Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jubel für den neuen König

Neuer Schützen-Hofstaat: Christian Buck (hi. 2. v. re.) und Königin Hannelore Rademacher (hi. Mitte) schwingen das Zepter in Brobergen (Foto: Schützenverein Brobergen)

Christian Buck regiert die Schützen in Brobergen

tp. Brobergen. Jubel erklang, als Christian Buck (40) am vergangenen Wochenende von Präsident Jörg Elfers zum neuen Schützenkönig des Oste-Dorfes Brobergen proklamiert wurde. Der Maschinenbaumeister ist Sportschütze und seit 23 Jahren im Verein. Auch Bucks Ehefrau Kerstin (40), die in der vergangenen Saison Königin war, und die beiden Söhne sind begeisterte Schützen.

Neben der Proklamation waren der Festball mit der "Sunshine-Band" und die Umzüge in Begleitung der Blaskapelle "Elmbachtaler" aus Elm und des Spielmannszuges aus Nieder Ochtenhausen Höhepunkte des rundum gelungenen Schützenfestes.

• Weitere Würdenträger: Hannelore Rademacher (62) ist Königin, Kirsten Elfers ist neue Beste Dame. Den Titel Bestmann sicherte sich Marcus Buck. Ihm steht Peter Tiedemann als Adjutant zur Seite. Kindermajestät ist der Neffe des Königs, Lukas Buck. Mirja Echternkamp und Janko Buck, Sohn des Schützenkönigs, sind ihre Begleiter.