Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jugendhaus-Eröffnung im März geplant

Bauarbeiten am Jugendhaus

Innenausbau in Himmelpforten hat begonnen

tp. Himmelpforten. Ein knappes halbes Jahr nach der Grundsteinlegung schreiten die Bauarbeiten an dem neuen Jugendhaus in Himmelpforten sichtbar voran. Der Estrich-Boden ist fertig. Die Innenausbau hat begonnen, ebenso die Gestaltung des Außengeländes mit Pkw-Stellplätzen und Beachvolleyball-Feld.
Bürgermeister Bernd Reimers rechnet mit einer pünktlichen Fertigstellung im März. Wie berichtet, ist das rund 380.000 Euro teure Gebäude nahe der Porta-Coeli-Schule ein Ersatz für das durch Brandstiftung zerstörte frühere Jugendhaus. Eigentümer ist die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten.