Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Karl-Heinz Reidies und Tochter Angela Reidies besteigen den Schützenthron in Düdenbüttel

Das neue Königshaus in Düdenbüttel (Foto: SV Düdenbüttel)
am. Düddenbüttel. Das ist wirklich eine Besonderheit - im Schützenverein Düdenbüttel erlangen Vater und Tochter die Königswürde. Karl-Heinz Reidies war bereits vor rund 30 Jahren Schützenkönig. Jetzt hat er zum zweiten Mal seine Zielsicherheit beweisen können. Ihm zur Seite stehen als Adjutanten Frank Zühlsdorff und Torsten Zühlsdorff.
Dass ausgerechnet Tochter Angela als Königin an seiner Seite stehen würde, hätte sich der Elektromaschinenbauer nicht erträumen lassen.
Angela Reidies, die in Stade ein Fotogeschäft betreibt, war schon als kleines Mädchen bei jedem Schützenfest dabei. Ihr stehen als Adjutantininnen Monika Zühlsdorff und Claudia Zühlsdorff zur Seite.
"Es war ein tolles, sehr gut besuchtes Schützenfest", sagt Präsident Klaus-Peter Borchers-Saß. Auch die Proklamation, die zum ersten Mal draußen vor dem Kötnerhuus durchgeführt wurde, sei ein voller Erfolg gewesen.
Weitere Würdenträger sind: Könige aller Könige Frank Zühlsdorff, Königin aller Königinnen Karin Wienberg, Jungschützenkönig Sebastian Vollmers, Jungschützenkönigin Nina Reinboth, Kinderkönig Dominik Reinboth, Kinderkönigin Emily Arendt, Vogelkönig Lucjan Gerken, Vogelkönigin Lena Bohlmann, Dorfmajestät Martina Reuwer, Feuerwehrkönig Wilhelm Buuck und HSV-Fan-Club-König Klaus-Peter Borchers-Saß.