Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kein Schützenkönig in Hammah

Wilfried Seba und Silke Peter repräsentieren den Schützenverein Hammah für ein Jahr als Kaiser und Kaiserin. Es gab keine Anwärter auf den Königstitel

Schwache Beteiligung bei Wettkampf um die Würde

tp. Hammah. Lange Gesichter gab es am vergangenen Wochenende beim Schützenfest im Geest-Ort Hammah: Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte steht den Mitgliedern ein Jahr ohne König und Königin bevor. Repräsentative Aufgaben wird in den kommenden zwölf Monaten das Kaiserpaar Wilfried Seba (55) und Silke Peter (43) übernehmen.
Mehr zum Schützenfest, das im "Landhaus Hammah" gefeiert wurde, steht in einer kommenden WOCHENBLATT-Ausgabe.