Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

König mit Ankündigung

König Folker Baack und Königin Karin Siems (vorne Mitte) mit ihrem gesamten Hofstaat

Folker Baack und Karin Siemens regieren / Schützenball nach draußen verlegt


sum. Kranenburg. Mit fast 300 Gästen war der Ball des Schützenvereins Kranenburg am Samstagabend so gut besucht, dass die Gäste bei dem sommerlichen Wetter auch vor den Türen Platz nahmen, um zu feiern.

So war der Jubel weithin zu hören, als Folker Baack (49) vom Vorsitzenden Olaf Möller zum neuen Schützenkönig proklamiert wurde. „Dieses Jahr will ich König werden“, kündigte der verheiratete Vater von zwei Kindern seinem Nachbarn Hinrich Hollander zwei Wochen zuvor an. Der verlegte kurzerhand seinen geplanten Urlaub, um für den Fall der Fälle zur Stelle zu sein. Betonbauer Folker Baack ist seit seinem 15. Lebensjahr im Schützenverein und war auch schon Jungschützenkönig und Vereinsmeister. Im kommenden Jahr wird ihn Hartwig Hitzwebel als Adjutant unterstützen.

Karin Siems (59) versucht bereits seit einigen Jahren, auf der Königsscheibe erfolgreich zu sein. In diesem Jahr ist es der mit dem ehemaligen Vereinsvorsitzenden Helmut Siems verheirateten Hausfrau endlich geglückt. Die zweifache Mutter und Oma eines Enkelkindes ist seit 1992 Mitglied im Schützenverein und war bereits Vereinsmeisterin. Als Beste Dame steht ihr Denise Lemermann zur Seite.

Die weiteren Majestäten: Rune Schilling (Jungschützenkönig), Thies Waller (Adjutant), Mareike Dankers (Jungschützenkönigin), Laura Waller (Adjutantin), Justin Hitzwebel (Jugendkönig), Colleen Winkel (Jugendkönigin), Luca Schütz (Vogelkönig) und Charlotte Mecklenburg (Vogelkönigin).