Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Musiker gehen baden

Die neuen Würdenträger: (hinten v.li.) Armin Braack, Lars Bullmann, Michael Lohmann, Patrick Schulz, Marko Busse, Sonja Hellwege, Ivonne Lohmann, Marco Hellwege, (vorne v.li.) Lukas Möller, Jörn Peters, Kilian Kolbe, Sky Marie Räkel
Hammah: Gaststätte |

Marko Busse wird Schützenkönig in Groß Sterneberg


sum. Groß Sterneberg. wei heiße Schützenfesttage liegen hinter dem Schützenverein Groß Sternberg. So heiß, dass der Spielmannszug Drochtersen beim Aufmarsch in voller Montur in den Pool stieg und dort musizierte. Der Spielmannszug Immenbeck sorgte für staunende Gesichter, als er mit nur acht Personen antrat. „Die haben gespielt, als wären sie mit 30 Mann da, richtig Klasse,“ bewundert Vereinspräsident Marco Hellwege die Musiker.

Viel Applaus bekam aber Marko Busse, als er zum neuen Schützenkönig proklamiert wurde. Der 41-jährigen Verfahrensmechanikers kommt ursprünglich aus Stade und wohnt jetzt mit seiner Frau und seiner Tochter in Fredenbeck. Vor fünf Jahren ist er in den Schützenverein Groß Sterneberg eingetreten, weil ein Arbeitskollege immer von der tollen Gemeinschaft geschwärmt hat. „Die Entscheidung habe ich bis heute nicht bereut,“ erklärt der Sportschütze.

Die Damen des Vereins haben sich in diesem Jahr sehr zurückgehalten. Sowohl das Amt der Königin, als auch die Ämter der Jungschützen- und Jugendköniginnen blieben unbesetzt.

Dem Schützenkönig stehen daher zur Seite: Michael Lohmann (Bester Mann), Patrick Schulz (Gardist), Sonja Hellwege (Beste Dame), Armin Braack (Jungschützenkönig), Lars Bohlmann (Bester der ehemaligen Könige), Ivonne Lohmann (Beste der ehemaligen Besten Damen), Jörn Peters (Jugendkönig), Lukas Möller (Jugendkönig-Adjutant), Jana Möller (Beste der ehemaligen Jugendkönige), Kilian Kolbe (Vogelkönig) und Sky Marie Räkel (Vogelkönigin).