Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Feuerwehrbus für die Jugendlichen

Die Jugendfeuerwehrleute vor ihrem Kleinbus (Foto: Feuerwehr Himmelpforten)

Schmucker VW-Bus für 21.000 Euro

tp. Himmelpforten. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Himmelpforten freuen sich über einen schmucken VW-Kleinbus. Der gebrauchte, gut gepflegte Flitzer im Wert von 21.000 Euro ist eine Ersatzbeschaffung für das 17 Jahre alte Vorgänger-Fahrzeug.

Ortsbrandmeister Hans-Dieter Braack bedankte sich im Rahmen einer Feierstunde bei der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, die 10.000 Euro für die Anschaffung des Busses bereitstellte. Die Volksbank Stade-Cuxhaven steuerte 2.250 Euro zum Kauf bei. Der Restbetrag stammt vom "Förderverein Freiwillige Feuerwehr Himmelpforten".

Der vier Jahre alte Wagen hat acht Sitzplätze und ist mit einem starken Dieselmotor ausgerüstet. Die neue Signalanlage wurde von Mitgliedern der Feuerwehr Himmelpforten eingebaut. Die Installation eines Digitalfunkgerätes übernahmen Mitarbeiter der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Stade-Wiepenkathen.