Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Packende Wettkämpfe der Brandschützer

Pokal-Sieger: Jubel bei den Teams der Feuerwehr Burweg (Foto: Rolf Hillyer-Funke / Feuerwehr Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten)

Sieg für Jugendfeuerwehr Oldendorf II und Erwachsenen-Mannschaft Burweg I

tp. Estorf. Im Geest-Ort Estorf sahen Zuschauer am Samstag packende Wettkämpfe der Feuerwehren um die Pokale der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Zehn Feuerwehr- und sechs Jugendfeuerwehr-Teams rangen um die begehrten Pokale.
Bei den Jugendfeuerwehren geingen zwei Teams aus Oldendorf und jeweils eine Mannschaft der Jugendfeuerwehren Oste, Hammah, Himmelpforten und Neuland an den Start.
Mit großem Eifer und Geschick kuppelten die Junioren Schläuche, sprangen vollbepackt mit Schläuchen und Geräten über einen virtuellen Graben, kletterten über ein Gestell und robbten durch einen langen Tunnel, um Schlauchleitungen zu verlegen.
Die Jugendfeuerwehr Oldendorf II wurden Sieger vor der Oldendorf I und dem Vorjahressieger Hammah.
Auf zwei Bahnen, die von den Gastgebern präpariert worden waren, maßen sich zehn Erwachsenen-Teams. Nicht ganz unerwartet siegte zum wiederholten Mal die Mannschaft Burweg I. Die Wettkampfgruppen aus Brobergen und Oldendorf I gaben sich mit dem zweiten und dritten Platz knapp geschlagen.
Nächste Höhepunkte im Wettkampf-Terminkalender sind die Jugendfeuerwehr- • Kreiswettkämpfe am Samstag, 4. Juni, in Estorf und die Feuerwehr-Kreiswettkämpfe am Samstag, 18. Juni, in Oldendorf.