Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schüttdamm-Isensee feiert drei Tage

Noch dürfen sie regieren(hinten v.li.): Kaiser Friedhelm Möller, Jungschützenkönig Henning Meyer, Jungschützenkönigin Inken Mahler, Adjutanten Karen Jürgens, Anni Wist, Uwe Hagedorn, Jugendmusikkönigin Rieke Jürgens, Musikkönig Lars Oellrich, Präsident Björn Zühlke, (vorne v. li) Kaiserin und 2. Vorsitzende Silke Mahler, Vogelkönig Ben Pingel, Vogelkönigin Isabel Umland, Damenkönigin Silke von Schassen, Schützenkönig Torsten Granz, Kinderkönigin Chantal Hey und Kinderkönig Till Wörmcke
Osten: Schützenhof | Samstags gibt es seit vielen Jahren wieder einen „Joppenball“

sum. Schüttdamm. In Schüttdamm-Isensee an der Landkreisgrenze Stade/Cuxhaven wird es am kommenden Wochenende von Grünröcken wieder einmal nur so wimmeln. Von Samstag, 19. Juli, bis Montag 21. Juli findet dort das traditionelle Schützenfest statt.

Anders als in den Jahren zuvor beginnt das Fest am Samstag Abend ab 20 Uhr mit einem Schützenball, dem so genannten "Joppenball". DJ Torsten sorgt die ganze Nacht für flotte Tanzmusik. Bereits um sechs Uhr am Sonntag Morgen wird der Hauptmann hunderte Schützen aus Nah und Fern antreten lassen, um den Schützen- und die Jungschützenkönige mit ihren Adjutanten abzuholen.

Auf diesem Moment freut sich der Schützenkönig Torsten Granz (52) besonders. Er blickt auf ein tolles Jahr mit seinem „Hofstaat“ zurück. Der Schlosser ist seit 38 Jahren im Verein, war 1972 Kinderkönig und konnte die höchste Königswürde bereits 1994 schon einmal erlangen.

Auch die Damenkönigin Silke von Schassen hatte im vergangenen Jahr viel Spaß. Die 39jährige Sportschützin ist Mutter von drei Kindern und unterstützt ihren Mann auf dem landwirtschaftlichen Betrieb. Sie ist seit ihrem 14. Lebensjahr im Schützenverein und war 1998 Jungschützenkönigin.

Unterstützung erhielten die beiden Majestäten von ihren Adjutanten Uwe Hagedorn und Anni Wist.

Das Festprogramm auf einem Blick:

Samstag, 19. Juli
• 13 Uhr: Die Schützendamen und Jungschützen binden gemeinsam die Kränze für den Festplatz
• 19 Uhr: KK-Probeschießen
• 20 Uhr: Joppenball mit DJ Torsten im Gasthaus Sieb

Sonntag, 20. Juli
• 5 Uhr: Wecken
• 6 Uhr: Abholen der Könige und Empfang auswärtiger Schützen. Anschließend Schießen auf allen Ständen
• 13 Uhr: Antreten zum Abholen der Kindermajestäten
• 14.30 Uhr: Schießen auf allen Ständen
• 15 Uhr: Kinderkönigsschießen mit Lichtpunktgewehr (acht bis 13 Jahre), Vogelstechen (bis sieben Jahre)
• 18 Uhr: Krönung der Kinder- und Vogelkönige
• 20 Uhr: Festball
21 Uhr: Ziehung der Tombolalose

Montag; 21. Juli
• 10 Uhr: Beginn des Schießens
• 12.30 Uhr: Antreten zum Abholen der Damenkönigin
• 14.30 Uhr: Schießen auf allen Ständen
• 15 Uhr: Kinderpreisschießen mit Lichtpunktgewehr (bis 13 Jahre)
• 17 Uhr: Ende des Königsschießens
• 18 Uhr: Ende des Schießkartenverkaufs
• 19 Uhr: Ende des allgemeinen Schießens
• 19 Uhr: Königsproglamation
• 20 Uhr: Festball