Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenfest in Kranenburg: Tanz mit der „Jo-Reinhard-Combo“

Wann? 14.07.2013

Wo? Festplatz, Dorfstraße, 21726 Kranenburg DE
Der Kranenburger Hofstaat mit seinem Schützenkönig Hans Genrich (Foto: Schützenverein)
Kranenburg: Festplatz |

Zum Schützenfest mit Festball und Wettkämpfen sind Gäste aus nah und fern herzlich willkommen

sb. Kranenburg. In Kranenburg bei Oldendorf wird am kommenden Wochenende Schützenfest gefeiert. Am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Juli, geht es auf dem Festplatz beim Schießstand rund. Schützenkönig ist bis zur Proklamation der neuen Würdenträger am Samstag Abend Hans Genrich.
Samstag, 13.Juli
• 11.40 Uhr: Antreten am Vereinslokal
• 14 Uhr: Beginn des Königsschießens sowie des Preis- und Medaillenschießens
• 15 bis 16 Uhr: Königsvogel­stechen
• 15 bis 17 Uhr: Jugendpreisschießen
• 17 Uhr: Bekanntgabe der Jugend- und Kinderkönige im Saal
• 18 Uhr: Ende des Schießbetriebs auf alle Ständen
• 20 Uhr: Beginn des Festballs. Es spielt die „Jo-Reinhardt-Combo
• 21 Uhr: Verlosung der Tombolapreise. Anschließend Proklamation
Sonntag, 14.Juli
• 11.40 Uhr: Antreten am Vereinslokal
• 14 Uhr: Beginn des Schießbetriebs
• 14.30 Uhr: Kinderbelustigung
• 15 bis 16.30 Uhr: Preisvogel­stechen
• 17 Uhr: Preisverteilung vom Jugendpreisschießen und Preisvogelstechen im Saal
• 18 Uhr: Ende des Schießbetriebs auf alle Ständen. Ausklingen des Schützenfestes in der Schützenhalle

Kurz notiert

• An den Schießwettbewerben dürfen auch Gäste teilnehmen und um einen Preis kämpfen
• Die Preisverteilung findet am Freitag, 19. Juli, um 20 Uhr in der Schützenhalle statt
• Für die älteren Vereinsmitglieder gibt es beim Umzug eine „Mitfahrgelegenheit“