Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenfest in Schüttdamm: Party und zwei Festbälle

Wann? 22.07.2013

Wo? Schützenverein, Schüttdamm, 21756 Osten DE
Der „alte“ Hofstaat (hinten v. li.): Hauptmann Heiko von der Fecht, Adjutantin Conni Pingel, Adjutant Rolf Pingel, Adjutantin Rieke Jürgens, Adjutant Jannes Wilkens, Präsident Björn Zühlke, (Mitte, v. li.): Vize-Präsidentin Silke Mahler, Königin Heidi von Bremen-Zühlke, König Martin Wist, Jungschützenkönigin Maren von der Fecht, Jungschützenkönig Christian Jürgens, (vorne, v. li.): Kinderkönig Hannes Buck, Kinderkönigin Milena Schmidt, Vogelkönigin Friederike Ahlf und Vogelkönig Connor Oellrich (Foto: Schützenverein)
Osten: Schützenverein |

Die Schützen des Vereins Schüttdamm-Isensee haben für ihr Fest auch den Montag „annektiert“

sb. Schüttdamm. Freunde des Schützenvereins Schüttdamm-Isensee an der Landkreisgrenze Stade/Cuxhaven sollten bei ihrem Arbeitgeber für Montag, 22. Juli, einen Tag Urlaub einreichen. Der traditionelle Schützenverein feiert sein beliebtes Schützenfest nämlich drei Tage lang von Samstag, 20. Juli, bis Montag, 22. Juli.
Und am Montag ist in dem kleinen Ort zwischen Elbe und Oste noch fix was los: Nach Abschluss der Schießwettbewerbe werden um 19 Uhr die neuen Majestäten proklamiert. Anschließend steigt ein großer Festball zu Ehren der neuen Würdenträger, den man auf keinen Fall versäumen sollte.
Bis dahin wird der Schützenverein von Martin Wist (36) regiert. Der verheiratete Familienvater von vier Kindern gehört dem Verein seit 22 Jahren an. Früher war der Betriebsfachwirt bereits Kinder- und Jung­schützenkönig. Zudem hat der Schütze im Vereinsvorstand das Amt des Schriftführers inne.
An seiner Seite regierte als Schützenkönigin Heidi von Bremen-Zühlke (45). Sie ist die Ehefrau des Vereinspräsidenten Björn Zühlke. Die zweifache Mutter ist seit neun Jahren Mitglied im Schützenverein Schüttdamm-Isensee. Unterstützt wurden Martin Wist und Heidi von Bremen-Zühlke von ihren Adjutanten Rolf und Conni Pingel.
Das Festprogramm auf einen Blick:
Samstag, 20. Juli
• 14 Uhr: Die Schützendamen und die Jungschützen binden gemeinsam den Kranz für den Festplatz
• 19 Uhr: KK-Probeschießen
• 21 Uhr: Party mit DJ Tim Heinbockel im Gasthaus Sieb
Sonntag, 21. Juli
• 5 Uhr: Wecken
• 6 Uhr: Abholen der Könige und Empfang auswärtiger Schützen. Anschließend Schießen auf allen Ständen
• 13 Uhr: Abholen der Kinderkönige
• 14.30 Uhr: Schießen auf allen Ständen
• 15 Uhr: Kinderkönigsschießen mit Lichtpunktgewehr (acht bis 13 Jahre), Vogelstechen (bis sieben Jahre)
• 18 Uhr: Krönung der Kinder- und Vogelkönige
• 20 Uhr: Festball
• 21 Uhr: Ziehung der Tombolalose
Montag, 22. Juli
• 9 Uhr: Beginn des Schießens
• 12.30 Uhr: Antreten zum Abholen der Damenkönigin
• 14.30 Uhr: Schießen auf allen Ständen
• 15 Uhr: Kinderpreisschießen mit Lichtpunktgewehr (bis 13 Jahre)
• 17 Uhr: Ende des Königsschießens
• 18 Uhr: Ende des Schießkartenverkaufs
• 19 Uhr: Ende des allgemeinen Schießens
• 19 Uhr: Königsproklamation
• 20 Uhr: Festball