Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Souvenir zum Einmauern

Christmarkt-Manager Bernd Reimers mit den originellen Ziegelsteinen mit Schriftzug

Neu: Deko-Ziegel aus dem Christtkinddorf Himmelpforten


tp. Himmelpforten. Der Geest-Ort Himmelpforten macht jetzt ganzjährig Werbung für sein Image als Christkinddorf. Als schmuckes Souvenir gibt es nun einen von Hand gebrannten Ziegelstein mit Aufschrift.
"Dieser eignet sich perfekt als dekorativer Kerzenständer für die Terrasse", sagt Bernd Reimers, stellvertretender Bürgermeister und ehrenamtlicher Organisator des beliebten Christkindmarktes. Den Ziegelstein mit der Inschrift "Christkinddorf Himmelpforten" gibt es in drei Ausführungen: als Tischschmuck mit und ohne Teelicht-Halter, außerdem zum Einmauern ins Eigenheim.
Die Christkinddorf-Steine wurden in der historischen Ziegelei Rusch in Drochtersen-Ritsch in einer Erstauflage von 400 Stück gebrannt. Schon 70 Steine wurden verkauft.
Ab sofort bekommen Häuslebauer in Himmelpforten einen gravierten Klinker als Geschenk von der Gemeinde.
• Die Deko-Ziegel kosten zehn Euro. Verkaufsstellen: "Wehbers Mühle" und "Wossis Teepunkt" in Himmelpforten.