Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wer wird neuer Boßelmeister von Bossel?

Wann? 03.08.2013 16:00 Uhr

Wo? Dorfplatz, Dörpstroot, 21709 Burweg DE
Der Bossler Boßelverein hat über 150 Mitglieder (Foto: BBV)
Burweg: Dorfplatz |

Bossler Boßelverein trägt am Samstag seine interne Meisterschaft aus

sb. Bossel. Seine diesjährige Vereinsmeisterschaft trägt der Bossler Boßelverein (BBV) am Samstag, 3. August, um 16 Uhr in der Bosseler Dorfmitte aus. Zu dem geselligen Wettkampf sind Zuschauer herzlich in das kleine Geestdorf bei Oldendorf eingeladen.
„Früher war derjenige Vereinsmeister, der mit drei Wurf die weiteste Strecke zurückgelegt hat“, erzählt der Vereinsvorsitzende Ralf Michaelsen. „Damit jedoch auch die schwächeren Werfer bessere Chancen auf den Titel haben, wurde diese Regel vor elf Jahren geändert.“
Damals beschlossen die beiden Vorsitzenden im Geheimen, dass der Spieler gewinnt, dessen drei Kugeln nach dem Werfen am dichtesten zusammenliegen. Der Clou: Die neue Regel wurde erst nach dem Werfen bekannt gegeben. „Unsere Idee kam so gut an, dass wir bei dem Überraschungseffekt geblieben sind“, erzählt Ralf Michaelsen. „Jetzt darf sich immer das Siegerpaar eine neue Regel ausdenken und nimmt dann selbst natürlich am Wettkampf nicht teil.“
• Den Bossler Boßelverein gibt es seit dem Jahr 1987. Heute zählt er 155 Mitglieder im Alter zwischen sechs Monaten und 86 Jahren. Der Verein nimmt jedes Jahr an vier Boßelturnieren teil und richtet am letzten Samstag im April ein eigenes Turnier aus.
Jeden Februar veranstalten die Sportler gemeinsam mit dem Plattdeutschen Heimatverein Himmelpforten einen Theaternachmittag zugunsten des Kindergartens Burweg. Dabei kamen insgesamt schon über 5.000 Euro zusammen. Vereins­ausflüge und ein gemütlicher Nachmittag für das ganze Dorf jeden August runden das Spektrum des Vereins ab.
Wer den geselligen Verein und seine Arbeit kennenlernen möchte, darf gern einmal „Schnupperboßeln“. Infos bei Ralf Michaelsen unter Tel. 041 44 - 23 01 75, Mail: Ralf.Michaelsen@ewetel.net