Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wer wird neuer König von Brobergen?

Der scheidende Hofstaat des Schützenvereins Brobergen hofft auf viele Gäste (Foto: Schützenverein Brobergen)

Zwei tolle Tage im Oste-Dorf: Ball im Festzelt mit der „Sunshine Band“ ist ein Schützenfest-Highlight

tp. Brobergen. Für das Königspaar des Schützenvereins Brobergen, Annika Buck und Thorsten Hees, geht ein schönes und ereignisgreiches Regentschaftsjahr vorüber. Beim Schützenfest am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Juli, suchen die Schießsportler aus dem Oste-Dorf Nachfolger für den Thron. Rund um die Schießwettbewerbe haben der Vorstand und der Festausschuss ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Hier ein Überblick:

Samstag, 16. Juli:

12 Uhr: Antreten vor dem Festzelt zum Umzug und Abholen der Majestäten 2015 mit den „Elmbachtalern“
14 bis 18 Uhr: Preis- und Plakettenschießen (Luftgewehr und Kleinkaliber)
15.30 bis 18 Uhr: Königsschießen
15.30 bis 17 Uhr: Königs- und Preisschießen für Kinder und Jugendliche (Lichtpunktgewehr und Luftgewehr), anschließend Proklamation der neuen Kindermajestät
20 Uhr: Ball im Festzelt mit der „Sunshine Band“
21 Uhr: Proklamation der neuen Würdenträger

Sonntag, 17. Juli:

12 Uhr: Antreten vor dem Festzelt zum Umzug und Abholen der Majestäten 2016 mit dem „Blasmusikexpress“ und dem „Musikzug Elm“
14 bis 18 Uhr: Preis- und Plakettenschießen (Luftgewehr und Kleinkaliber), danach Ausklang des Schützenfestes im Sport- und Kulturzentrum.

• Die Verteilung der Preise aus der Tombola sowie dem Kleinkaliber- und Luftgewehrschießen erfolgt am Freitag, 22. Juli, um 19 Uhr im Sport- und Kulturzentrum Brobergen. Nicht abgeholte Preise fallen an den Verein zurück.