Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wilder Müll nimmt ab

Bürgermeister Heinz Mügge (re.) und die fleißigen Helfer der Müllsammelaktion (Foto: oh)

Sammelaktion in Düdenbüttel mit rund 60 Freiwilligen

tp. Düdenbüttel. An einer Wildmüllsammlung in der Feldmark rund um Düdenbüttel haben kürzlich rund 60 Freiwillige teilgenommen. Dabei wurde die Umgebung entlang von 14 Kilometern Straße und Feldwege gereinigt.
Die Helfer luden achtlos in der Natur entsorgte Abdeckplanen, Waschmaschinen, Bettgestelle und vieles mehr auf Traktoren-Anhänger.
Laut Bürgermeister Heinz Mügge gab es auch Erfreuliches: „Die Müllmenge ist gegenüber früheren Jahren geringer geworden. Die Bevölkerung lebt offensichtlich umweltbewusster.“
Zum Abschluss der Wildmüllsammelaktion spendierte der Landkreis Stade belegte Brötchen und kleine Überraschungsgeschenke für rund 20 Kinder, die fleißig mit angepackt hatten.