Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Parkplätze und Grundstückskauf

Der "Brink" in Himmelpforten: Hier sollen gut 50 Parkplätze entstehen. Der Rat soll den nachgebesserten Plänen für das Projekt zustimmen

Rat Himmelpforten bringt Bau von Pkw-Stellplätzen an der Sportanlage auf den Weg

tp. Himmelpforten. Wichtiges Thema bei der Sitzung des Rates der Gemeinde Himmelpforten am Donnerstag, 15. Mai, 19.30 Uhr, im Rathaus ist die Festlegung des Maßnahmengebietes "Stellplatzanlage Brink". Wie berichtet, sollen an der Straße am Ortsrand Parkplätze für Nutzer des Waldsportplatzes und des Tennisplatzes geschaffen werden.
Der Rat soll nun dem überarbeiteten Entwurf zustimmen. Aus Kostengründen wurde die rund 240.000 Euro teure Anlage von rund 100 auf 50 Pkw-Stellplätze reduziert. In Kürze soll die Baumaßnahme öffentlich ausgeschrieben werden.
Weiter geht es im Rat um den Ankauf eines Flurstückes in der Ortsmitte. Die Gemeinde will sich das Vorkaufsrecht für ein mit einem älteren Haus bebautes Areal an der Poststraße sichern, um sich Expansionsmöglichkeiten für den benachbarten Kindergarten und das Schulmuseum offen zu halten.
Weiter stehen Haushaltsberatungen auf der Tagesordnung.