Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ball mit der Band „Surprise“ in Neuland

Wann? 10.08.2013 07:00 Uhr

Wo? Schießstand, Hauptstraße 23, 21710 Engelschoff DE
Königspaar: Uwe Schlichting und Bärbel Willmer (Foto: Schützenverein Neuland)
Engelschoff: Schießstand |

Schießsportler feiern: Bieranstich zur Einstimmung / „Gottesdienst zum Schützenfest“

tp. Neuland. „Der Schützenverein Neuland und Umgebung von 1928“ feiert am Samstag und Sonntag, 10. und 11. August, Schützenfest. Für den scheidenden König Uwe Schlichting (51) und die Königin Bärbel Willmer (48) geht ein schönes Regentschaftsjahr vorüber. Für das bevorstehende Fest hoffen die scheidenden Majestäten auf viele Gäste auf dem Festplatz und am Schießstand an der Hauptstraße 23. Der Vereinsvorstand und der Festausschuss haben ein tolles Programm auf die Beine gestellt - hier ein Überblick:

Samstag, 10. August:
7 Uhr Antreten am Schießstand, Abholen der Würdenträger mit den „Hammaher Blasmusikanten“ und dem Spielmannszug "Eichel Wolfsbruch"
9 Uhr Königsbier, Ehrungen
10.30 bis 12.30 Uhr Königs- und Preisschießen
15 bis 17 Uhr Fortsetzung des Preisschießens
15 bis 17.30 Uhr Kinderschützenfest
20 Uhr großer Schützenball auf mit der Tanzband „Surprise“ (Eintritt: 5 Euro)

Sonntag, 11. August:
10 Uhr „Gottesdienst zum Schützenfest“ am Schießstand
11 Uhr Erbsensuppe für alle auf dem Saal
11.45 Uhr Königsproklamation, Festumzug mit dem Spielmannszug Neuhaus (Oste)
13 Uhr Festnachmittag mit Ehrengästen; „Seniorinnentreffen mit Käte und Margret“ auf dem Saal
14 bis 18 Uhr Preisschießen
15 bis 18 Uhr Tanz für alle auf dem Saal
20 Uhr Königs- und Abschlussball für alle mit der Gruppe „Surprise“ (Eintritt frei), Verlosung mit tollen Preisen

• Bereits am Freitag, 9. August, treffen sich die Vereinsmitglieder um 14 Uhr zum Kranzbinden und Schmücken des Schießstands und Saals. Von 15 bis 17 Uhr findet das Königsschießen der zehn- bis 14-jährigen Kinder mit dem Lichtgewehr sowie das Vogelstechen der fünf- bis neunjährigen Kinder statt. Ab 19 Uhr stimmen sich die Vereinsmitglieder mit einem Bieranstich auf das Schützenfest ein.

Erst aufräumen, dann knobeln

tp. Neuland. „Aufräumen für alle“, heißt es am Montag, 12. August, um 14 Uhr. Nach der Reinigung des Schießstands und des Festplatzes lassen die Vereinsmitglieder das Schützenfest bei Freibier mit der Auslosung von Preisen, Schießen und Knobeln um eine kleine Überraschung ausklingen. An erfolgreiche Schützen werden Applikationen wie Schnüre und Eicheln verliehen.

Verteilung der Preise

tp. Neuland. Am Freitag, 16. August um 17 Uhr erhalten alle Kinder die sich am Schießen und Vogelstechen beteiligt haben, an der Schießsportanlage ihre Preise. Die Preisverteilung an Erwachsene erfolgt um 20 Uhr.