Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"De letzte Willen": Plattdeutsche Erbschaftskomödie in Hammah

Wann? 23.01.2015

Wo? Landhaus Hammah, Bahnhofstraße 56, 21714 Hammah DE
"De letzte Willen" sorgt in der Erbengemeinschaft (Werner Langen, Angelika Loock und Jörn-Hinnerk Abbe, v. li.) für unangenehme Überraschungen (Foto: Jörn-Hinnerk Abbe)
Hammah: Landhaus Hammah | bo. Hammah. Für die Theater- und Volkstanzgruppe Hammah hebt sich der Vorhang am Freitag, 16. Januar, um 19.30 Uhr im Landhaus Hammah, Bahnhofstraße 56. Gezeigt wird die plattdeutsche Erbschaftskomödie "De letzte Willen".
Zum Inhalt: Der Tod von Tante Martha ist für die Verwandten nicht unbedingt ein Anlass zur Trauer. Die Auseinandersetzungen in der eigenwilligen Erbengemeinschaft sorgen bis zum Ende des Fünfakters für Spannung und Humor.
Weitere Aufführung sind am Samstag, 17. Januar, um 19.30 Uhr, Sonntag, 18. Januar, um 14.30 Uhr, Freitag, 23. Januar, um 19.30 Uhr und Sonntag, 25. Januar, um 14.30 Uhr.
• Karten für 5 Euro (Tageskasse 6 Euro) gibt es im Landhaus Hammah.