Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenfest in Großenwörden: Zwei Tage tolle Stimmung im Dorf

Wann? 29.06.2014 06:30 Uhr bis 30.06.2014 21:00 Uhr

Wo? Großenwördener Hof, Dorfstraße 16, 21712 Großenwörden DE
Sind gespannt auf ihre Nachfolger: Die Würdenträger aus Großenwörden mit Königin Gitta Johansen (Mitte) (Foto: Archiv)
Großenwörden: Großenwördener Hof |

Schützenverein Großenwörden lädt zu geselligem Beisammensein und spannenden Wettkämpfen ein

sb. Großenwörden. Trubel und Heiterkeit wird am kommenden Wochenende in dem kleinen Geestdorf Großenwörden vorherrschen. Der örtliche Schützenverein lädt am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Juni, zu seinem Schützenfest mit abwechslungsreichem Programm ein.
Wer wird neuer Schützenkönig? Dieses Geheimnis wird der Erste Vorsitzende Karsten Wassermann am Sonntagmittag lüften. Im vergangenen Jahr blieb diese Würde unbesetzt. Der Verein wurde bei allen öffentlichen Auftritten bestens von Königin Gitta Johansen, Adjutant Wilfried Dammann und den Jung­schützenmajestäten vertreten.
Hier das Festprogramm im Überblick:

Mittwoch, 25. Juni
• 18 Uhr: Abfahrt vom Lokal „Großenwördener Hof“ zum Grünholen. Anschließend Kranzbinden in der Schießhalle und gemütliches Beisammensein. Alle Schützen sind eingeladen. Die Kosten für Getränke trägt der Verein

Samstag, 28. Juni
• 6.30 Uhr: Antreten der Schützen vor dem Vereinslokal zum Einholen der Majestäten. Sämtliche Adjutanten und Kaiser werden gebeten, vor dem Vereinslokal mit anzutreten. Anschließend Umtrunk mit Schützenfrühstück und Ehrungen
• 9.30 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr: Ausschießen der neuen Majestäten. Preisschießen auf allen Ständen
• 15.30 Uhr: Proklamation der Kindermajestäten und Preisverteilung für Kinder
• 20 Uhr: Festball mit der Kapelle „Surprise“
• 21.30 Uhr: Proklamation Jägermeister-Majestät. Verleihung der Jungschützenmedaillen

Sonntag, 29. Juni
• 15 bis 17.30 Uhr: Preisschießen auf allen Ständen
• 12 Uhr: Antreten der Schützen vor dem „Haus der Jugend“
• 12.15 Uhr: Königsproklamation. Anschließend großer Umzug durch den Ort
• 14 Uhr: Schützenkommers im Saal. Begrüßung der Gäste und Vorstellung der neuen Würdenträger
• 20 Uhr: Beginn des Festballs (Uniform ist erwünscht)

Montag, 30. Juni
• 11 Uhr: Nachfeier mit Aufräumungsarbeiten für alle Vereinsmitglieder. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Donnerstag, 3. Juli
• 20 Uhr: Preisverteilung im Saal des „Großenwördener Hofes“