Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tauziehen über den Fluss beim Oste-Fest in Hechthausen

Wann? 12.07.2014 10:00 Uhr

Wo? Mühle, Ostestraße 22, 21709 Burweg DE
Spektakel am Fluss: Zum fünften Oste-Fest werden wieder zahlreiche Gäste erwartet (Foto: Gewerbeberein Hechthausen)
Burweg: Mühle |

Gewerbeverein lädt ein: Gewerbeschau, Musik, Tombola, Malwettbewerb und Flohmarkt

tp. Hechthausen. Zum fünften Oste-Fest rund um die Mühle in Hechthausen lädt der Gewerbeverein Hechthausen am Samstag, 12. Juli, ab 10 Uhr ein. Besondere Attraktionen des Festes an der Ostestraße 22 sind ein Tauzieh-Wettbewerb über den Fluss und eine Gewerbeschau regionaler Unternehmen.

Die Organisatoren haben ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit großem Flohmarkt, einer Tombola mit attraktiven Gewinnen, einem Kinder-Malwettbewerb des Vereins „Kulturkreis Hechthausen“ und einem „Kuhmelken“-Spiel des Tierärzte-Teams Völker aus Oldendorf auf die Beine gestellt.

Martina Torborg ist mit einem süßen Pony-Streichel-Zoo dabei, die „Interessengemeinschaft Oldtimer“ aus Hechthausen präsentiert alte Automobile und Trecker.

Ab 11 Uhr erklingt Live-Musik. Die Band „Die Drei“ aus Burweg spielt Country und Pop. Von 15 bis 16 Uhr stehen Hechthausener „Oste-Musikanten“ auf der Bühne.

Das Ausflugsboot „Püttenhüpper“ der Ferienanlage „Geesthof“ macht zu kleinen Rundfahrten auf der Oste die Leinen los. Auch die Feuerwehr lädt mit ihren Einsatzbooten zu Fähr-Touren zwischen den Oste-Ufern ein. Übrigens: Die letzte echte Fähre war in Hechthausen bis 1936 im Einsatz.

Kurzweil verspricht das „Spiel ohne Grenzen“ der Jugendfeuerwehr. Vom Deich aus können sich die Gäste die Darbietungen der Nachwuchs-Brandschützer anschauen.

Spektakulärer Fest-Höhepunkt ist das Tauziehen. Unter dem Motto „Verbundenheit im Osteland“ messen Mannschaften links und rechts der Oste ihre Kräfte. Der Kontest beginnt tidenabhängig ca. um 17 Uhr. Das Unternehmen Lukas Dzaack sponsert ein armdickes, ca. 200 Meter langes Tau. Das Seil wird von den Feuerwehrmannschaften per Boot ausgelegt.

Es gibt Kaffee, Kuchen, Eis, Kaltgetränke, gegrilltes Fleisch und Fisch. Für die Bewirtung sorgen das Deutsche Rote Kreuz, „Wirth’s Fischerkate“ und die Gaststätte „Zur Linde“.
Anmeldungen zum Tauziehen werden am Festtag an der Mühle oder vorab bei Krista Reibe unter E-Mail krista.reibe@arcor.de sowie unter Tel. 04774 - 811 entgegengenommen.
• www.hechthausen-aktuell.de