Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Veranstaltungen zum "Deutschen Mühlentag" in der Region Stade/Buxtehude

Wann? 05.06.2017

Wo? Windmühle "Amanda" Grefenmoor, Weißenmoor, 21709 Düdenbüttel DE
An der Hochzeitsmühle "Amanda" in Grefenmoor findet zum Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag ein buntes Mühlenfest statt (Foto: H. Widera)
Düdenbüttel: Windmühle "Amanda" Grefenmoor | (bo). Zum Deutschen Mühlentag öffnen Wind- und Wassermühlen der Region am Pfingstmontag, 5. Juni, die Türen. Das Augenmerk der Öffentlichkeit soll an diesem Tage auf die historische Technik und das alte Handwerk des Müllers gerichtet werden. Besucher können den Betrieb der technischen Denkmale erleben und beim Mahlen des Korns zusehen. In der Region Stade und Buxtehude sind u. a. folgende Mühlen geöffnet:
• Windmühle "Amanda" in Düdenbüttel-Grefenmoor, Weißenmoor: Mühlenfest mit Flohmarkt ab 11 Uhr; die Oederquarter Musikanten spielen zum Frühschoppen. An verschiedenen Ständen werden Marmelade, Honig, Wurst, Schinken, Gewürze, Tee, Schmuck und Dekoratives angeboten. Im Steinbackofen werden Brot, Brezel und Butterkuchen gebacken. Für Kinder steht ab 13 Uhr das Spielmobil des Kreisjugendrings bereit. Das Team des Mühlen- und Heimatvereins versorgt Gäste mit Kaffee und Kuchen, Gegrilltem und Pommes frites; Standanmeldung zum Flohmarkt - nur private Anbieter - unter Tel. 04144 - 8016 oder 04144 - 210651 (www.windmuehle-amanda-grefenmoor.de)
• Windmühle "Anna-Maria" in Mulsum, Mühlenweg 47: Der Müller führt Besucher durch die Galerie-Holländer-Windmühle. Horst Fitschen aus Assel erzählt plattdeutsche Geschichten; Ausstellung des Mulsumer Bastelkreises; Kaffee und Kuchen; geöffnet ab 11 Uhr (www.muehlenverein-mulsum.homepage.t-online.de/muehle)
• Wassermühle in Buxtehude-Ovelgönne, Hemberg 7: Mahl- und Backtag von 15 bis 17 Uhr; die Mühle ist in Betrieb und die Müller des Mühlenvereins erklären die Geschichte und Technik der historischen Anlage von 1674. Es werden Butterkuchen und Schmalzbrot serviert. Die Mühle ist zur Besichtigung bereits ab 10 Uhr geöffnet (www.wassermuehle-ovelgoenne.de)
• Amtswassermühle in Moisburg, Auf dem Damm 10: Der Müller erläutert die Funktionsweise der Mühle und erklärt den Weg vom Korn zum Brot. Es gibt Mahlvorführungen, Mühlenführungen, Bastelangebote für Kinder und Bewirtung im Mühlencafé; geöffnet von 11 bis 18 Uhr; Eintritt: 3 Euro (www.muehlenmuseum-moisburg.de).