Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jugendarbeit wurde belohnt

Auf Platz dre - Tom Naninnga (Foto: Foto: oh)

Der Kutenholzer Sportschütze Tom Nanninga holt bei den Deutschen Meisterschaften Bronze

ig. Kutenholz. Die gute Jugendarbeit bei den Kutenholzer Sportschützen wurde endlich mit einer Medaille belohnt. Tom Nanninga erzielte bei den Deutschen Meisterschaften mit der mehrschüssigen Luftpistole 28 Treffer und holte Bronze. In dieser Disziplin belegte Kevin Ahner mit 26 Treffern und Marcus Geid mit 23 Treffern die Plätze 10 und 21.
Mit der Luftpistole errang die Mannschaft den fünften Platz. Der für Kutenholz schießende Nils Schnoor wurde mit 180 Ringen Siebter. Kevin Ahner schoss mit 174 Ringen sein bestes Ergebnis, landete auf Platz 28. Lars Finke konnte in der Jugendklasse wegen einer Verletzung nicht an seine vor der Meisterschaft mit der Luftpistole erzielten guten Ergebnisse heran reichen. Den Wettkampf mit der Sportpistole begann er mit starken Serien. Dann zwang ihn ein Waffendefekt zur Aufgabe.