Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feldfrischer Spargel vom Gut Kuhla

Viktoria von Gruben mit dem feldfrischen Spargel

Jeden Tag frische Ware - Auf Gut Kuhla wird der Spargel täglich geerntet und zum Verkauf angeboten

sb. Kuhla. Seit 23 Jahren vertrauen Gastronomen und private Kunden auf die Top-Qualität des feldfrischen Spargels vom Gut Kuhla in Himmelpforten. Jetzt ist das königliche Gemüse wieder an allen bekannten Verkaufsstellen sowie im Hofladen in Kuhla erhältlich.

„In diesem Jahr begann die Spargelsaison besonders früh“, freut sich Landwirt Otto von Gruben. „Schon zwei Wochen vor dem üblichen Termin konnten die Erntehelfer mit ihrer Arbeit beginnen.“ Jetzt ist der Ernteprozess in vollem Gange und verläuft in den gewohnten Bahnen. Kunden freuen sich vor allem über den relativ günstigen Preis. „Da der Spargel gut wächst, können wir auch gute Preise machen“, sagt Viktoria von Gruben.

Neben den zahlreichen Verkaufsständen in der Region bietet Ehepaar von Gruben seinen Spargel auch im eigenen Hofladen auf dem Gutshof an. Dort gibt es neben dem edlen Gemüse in verschiedenen Qualitäten viele weitere kulinarische Produkte wie junge Kartoffeln, Schinken, Wein, Honig, Wildfleisch und mehr.

Auch wenn bei der Verarbeitung des Spargels inzwischen einige Arbeitsprozesse von Maschinen erledigt werden, erfolgt der Großteil der Ernte und Verarbeitung in Handarbeit - und das an sieben Tagen die Woche bis zum Ende der Saison am 24. Juni. „Die Spargelsaison ist ein echter Marathon“, sagt Otto von Gruben. „Um das durchzuhalten, braucht man ein super Team, das mit allen Vor- und Nacharbeiten von Anfang Februar bis Ende Juni in Einsatz ist.“ Dazu gehört neben den Mitarbeitern auch die Familie. Neben Ehefrau Viktoria hat dieses Jahr auch Tochter Johanna nach Abschluss ihres Betriebswirtschaftstudiums kräftig mit angepackt.