Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Infos zum Energisparen im Eigenheim in Oldendorf

Mit einer moderen „Solvis“-Heizung: Udo Feindt (li.) und Falko Wiebusch von der Firma Fischer

Wissenswertes über zeitgemäße Haustechnik beim Aktionstag der Firma Fischer / Interessante Vorträge

tp. Oldendorf. Der Trend zur energetischen Gebäudesanierung hält an. Wer jetzt sein Eigenheim modernisieren will, ist beim vierten Energiespartag der Firma Fischer an der Sunder Straße 33 in Oldendorf richtig. Der Fachbetrieb für Solar, Photovoltaik, Heizung und Nahwärmekonzepte informiert am Sonntag, 23. März, 11 bis 17 Uhr, gemeinsam mit Partnern über zeitgemäße Haustechnik.

„Im Zentrum der Veranstaltung stehen Fachvorträge“, sagt Fischer-Vertriebsleiter Udo Feindt. Drei von fünf Vortragsthemen stehen schon fest: „Photovoltaik - ein Gewinnkonzept“, „Effizientes Heizen mit Vissmann-Produkten“ und „Kosten senken mit LED-Lichtsystemen“.

Zudem gibt es zahlreiche Infostände. Der Branchenpartner der Firma Fischer, „Solvis“, präsentiert hocheffiziente solargestützte Heizsysteme. „Solvis“ wurde für seine Produkte rund um die Heizung und das Engagement für den Klimaschutz mehrfach ausgezeichnet.

Laut Udo Feindt ist eine Investition in neue Haustechnik in jedem Fall überlegenswert: „Heizanlagen führender Hersteller überzeugen mit langer Haltbarkeit von bis zu 25 Jahren. Der Anschaffungspreis amortisiert sich in der Regel weit vorher.“

Über zinsgünstige Finanzierungsmodelle informiert am Energiespartag die Postbank/BHW. Zudem erhalten Interessenten Auskunft über öffentliche Fördermittel.

Neben den Unternehmen Fischer, Vissmann, Solvis und der Postbank nehmen die regionalen Firmen Tischlerei Rudolf Mundt, Marco Wolper Bedachungen, Werbetechnik Waldemar Quiring, der Tauchbetrieb Kirchgäßer und das Autohaus Wülpern am Energiespartag teil.

Für die Bewirtung der Besucher ist gesorgt.

• Infos unter Tel. 04144 - 61680

• www.fischer-bargstedt.de