Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neueröffnung "Frühstück 73" in Burweg: Guter kulinarischer Start in den Tag

Sigrid Paulsen hält ab 5 Uhr frische belegte Brötchen und Crois­sants für ihre Gäste bereit

Im „Frühstück 73“ gibt es ab 5 Uhr Kaffee, belegte Brötchen und mehr



sb. Burweg. Frisch belegte Brötchen, locker-leichte Crois­sants, duftender Kaffee – im neuen Bistro „Frühstück 73“ in Burweg, direkt an der Bundesstraße 73 (Stader Str. 4), bekommen alle sofort gute Laune. Seit dem 7. Oktober sorgt Inhaberin Sigrid Paulsen bei ihren Gästen für einen guten kulinarischen Start in den Tag.
Bereits ab 4 Uhr hält die Gastronomin mit langjähriger Bäckereierfahrung die erste Tasse Kaffee und die ersten Brötchen im Backofen verbreiten einen angenehmen Duft. Diese werden ab 5 Uhr belegt und sowohl zum Mitnehmen als auch zum Vor-Ort-Verzehr angeboten. Belegte Brötchen gibt es bereits ab 1,20 Euro. Die Variationen reichen von süß bis herzhaft, neben Kaffee serviert Sigrid Paulsen auch Spezialitäten wie Cappuccino, Espresso und Kakao der Bremer Premium-Rösterei Azul.
Ein Ort zum Wohlfühlen und Genießen ist die Galerie des „Frühstück 73“. Der erhöhte Frühstücksbereich mit seinen warmen Farben und liebevollen Dekorationen ist ein willkommener Rückzugsort für die Gäste. Gern richtet Sigrid Paulsen dort auch kleine Frühstücksgesellschaften für bis zu zehn Personen aus.
www.fruehstueck73.de

Kurz notiert

• Geöffnet ist „Frühstück 73“ montags bis freitags von 5 bis 12 Uhr. Kaffee für 1 Euro gibt es bereits ab 4 Uhr.
• Für Frühstücksgesellschaften bis zehn Personen öffnet Sigrid Paulsen ihr Bistro auch gern nach Terminabsprache.
• Parkplätze sind direkt neben dem Bistro in ausreichender Anzahl vorhanden.
• Zeitungen runden das Leistungsspektrum ab.