Panorama

1 Bild

"Jeder Einsatz berührt" / WOCHENBLATT-Interview mit dem scheidenden Gemeindebrandmeister Joachim Vobienke

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 5 Stunden, 19 Minuten

bim. Tostedt. In der Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Tostedt sieht er eine der schönsten Bürgerpflichten: Joachim Vobienkes (61) Herz schlägt seit Jahrzehnten für dieses Ehrenamt zum Wohle der Bürger der Samtgemeinde. Am kommenden Freitag wird er aus seinem Amt als Gemeindebrandmeister, das er seit dem 1. Mai 2003 ausübte, feierlich verabschiedet. Im WOCHENBLATT-Interview blickt er auf diese Zeit...

2 Bilder

Dr. Horst Junker löst Rolf-Jürgen Bode als Heimatvereinsvorsitzender ab

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 7 Stunden, 49 Minuten

bim. Tostedt. Führungswechsel im Tostedter Heimatverein: Nach zehn Jahren als Vorsitzender gab Rolf-Jürgen Bode (78) sein Amt an Dr. Horst Junker (70) ab. Der wurde von den 47 anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt und freute sich: „100 Prozent der Stimmen sind nicht nur in Berlin, sondern auch in Tostedt möglich“, zog er augenzwinkernd den Vergleich mit der Wahl von Martin Schulz als SPD-Kanzlerkandidat. Rolf-Jürgen...

1 Bild

„Wir müssen unbedingt lokal kaufen“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 11 Stunden, 19 Minuten

Ein Appell von Leserin Hannelore Peuschel. mum. Jesteburg. Manche Leserbriefe beziehen sich nicht auf WOCHENBLATT-Berichte und werden daher auch nicht auf der entsprechenden Seite abgedruckt. Das gilt auch für einen Brief von Hannelore Peuschel, den sie kürzlich an die Redaktion schickte. Doch die handschriftlichen Zeilen unterstreichen auf besondere Weise, warum das WOCHENBLATT die Aktion „Wir kaufen lokal“ ins Leben...

1 Bild

Buxtehude will's wissen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | vor 11 Stunden, 19 Minuten

Buxtehude: Buxtehude will's wissen | Ein Blick hinter die Kulissen von Buxtehuder Unternehmen werfen: Nach einer dreijährigen Pause lässt das Stadtmarketing der Hansestadt Buxtehude die Veranstaltung „Nacht des Wissens“ wieder aufleben. Mehr noch: Um Interessierten weitere Einblick in die vielfältige Wirtschaftsstruktur Buxtehudes zu geben und das Angebot auszuweiten, hat das Stadtmarketing zusätzlich den „Tag des Wissens“ aufgenommen. Beide Veranstaltungen...

3 Bilder

Bauboom auf dem Gottesacker in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 11 Stunden, 19 Minuten

Neuer Verwaltungsbau auf dem Horst-Friedhof / Maschinen im schwarzen Kubus tp. Stade. Rund 100 Jahre hat der Altbau der Verwaltung des Horts-Friedhofs in Stade gehalten. Inzwischen wurde das marode "Hexenhäuschen", wie Friedhofsverwalter Helmut Engelbrecht es liebevoll nannte, abgerissen. Als Ersatz lässt der evangelisch-lutherische Gesamtverband der Stader Kirchen neben der Friedhofskapelle einen modernen Neubau...

1 Bild

Fundsachen-Versteigerung in Stade: Schnäppchen unterm Hammer

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 11 Stunden, 19 Minuten

bc. Stade. Fundsachen, die länger als sechs Monate im Stader Ordnungsamt lagern, kommen unter den Hammer. An diesem Freitag, 31. März, werden neben Taschen, Uhren und Schmuck vor allem Fahrräder auf dem Betriebsgelände der Kommunalen Betriebe Stade (Auf der Koppel 6) versteigert. Los geht es um 9 Uhr. Interessierte sind willkommen. Insgesamt 55 Fahrräder, die offensichtlich keiner mehr haben möchte, werden in diesen...

1 Bild

Raumordnungsverfahren für Ortsumfahrung Luhdorf und Pattensen beginnt im April 2018

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 11 Stunden, 19 Minuten

thl. Winsen. Um das Planungsverfahren für die Ortsumgehung Luhdorf-Pattensen weiter voran zu bringen, haben der Landkreis Harburg und die Stadt Winsen gemeinsam die nächsten Planungsschritte vereinbart. „Wir haben die sehr umfangreiche Variantenprüfung soweit abgeschlossen, dass wir das Planungsverfahren gemeinsam mit der Stadt Winsen weiter vorantreiben können“, erläutert Kreisrätin Monika Scherf. „Gemeinsam mit der Stadt...

2 Bilder

Gondoliere sticht wieder in See

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 11 Stunden, 19 Minuten

bc. Stade. Er ist ein Original in Stade. An diesem Samstag lässt Uwe Kunze (57) alias Carlo seine Gondel wieder zu Wasser. In den vergangenen Tagen legte einer der ganz wenigen Gondoliere Norddeutschlands einige Nachtschichten ein, um sein 30 Jahre altes venezianisches „Wassertaxi“ fit für die anstehende Sommersaison zu machen. In fast 200 Arbeitsstunden hat er im Winter undichte Stellen repariert und die elf Meter lange...

1 Bild

Warum will keine Schule ins Museum Altes Land?

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 11 Stunden, 19 Minuten

bc. Jork. „Die Entwicklung des Alten Landes und das Leben seiner Bewohner sind geprägt durch die ständige Auseinandersetzung mit dem Wasser. Dabei entstanden Techniken der Alltagsbewältigung, die das Museum didaktisch und methodisch sorgfältig aufbereitet vorstellt.“ So bewirbt die Gemeinde Jork ihr Museum Altes Land. Im vergangenen Jahr besuchten fast 20.000 Menschen das Haus in Westerjork mit seinen mehr als 5.000...

1 Bild

Frühlingsstimmung auf Hof Oelkers

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 11 Stunden, 19 Minuten

mum. Wenzendorf. Am Wochenende lockten das vielseitige Programm und das herrliche Wetter zahlreiche Gäste zum traditionellen Ostermarkt auf den Hof Oelkers. „Dass die Veranstaltung in diesem Jahr an zwei Tagen stattfindet, wurde vom Publikum sehr gut angenommen“, freute sich Hof-Chefin Rita Oelkers. Zwischen den Ständen der Hobbykünstler in der Festhalle und auf dem Außengelände herrschte ein buntes Treiben. Viele Gäste...

1 Bild

Das Fest für die ganze Familie

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | vor 11 Stunden, 19 Minuten

14. Drochterser Blüten- und Frühjahresfest“ mit dem „Tag des Motorradfahrers“ ig. Drochtersen. Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. April, bieten die Organisatoren des 14. Drochterser Blütenfgestes den Besuchern wieder ein pralles Programm mit Oldtimer-Treffen, Budenmeile, Show und Kultur. Das Besondere in diesem Jahr am Sonntag: Der „Tag des Motorradfahrers“ findet erstmalig in Drochtersen auf dem Rewe-Parklatz statt. Dort...

1 Bild

Eine unglaubliche Summe

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | vor 11 Stunden, 19 Minuten

Drochterser Hallenbadsanierung soll neun Millionen kosten ig. Drochtersen. Einig ist der Drochterser Rat darüber, dass das Hallenbad saniert werden muss. Rund vier Millionen sollen aufgewandt werden, um das in die Jahre gekommene Bad auf den neuesten Stand zu bringen. Die Summe ist jetzt allerdings Schnee von gestern. Eine Machbarkeitsstudie des Wiesbadener Planungsbüros Balneatechnik - in Auftrag gegeben von der...

2 Bilder

"Kombination aus Wohnen und Erholen gewollt": Stover Campingplatz-Betreiber zum Urteil des Bundestages

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 11 Stunden, 19 Minuten

ce. Stove. Wende in der Auseinandersetzung um das dauerhafte Wohnen auf dem Campingplatz Stover Strand: Der Bundestag hat jetzt eine Novellierung des Baugesetzes beschlossen, wonach künftig "in bisherigen Erholungssondergebieten auch Wohnnutzung zugelassen werden". Zur Umsetzung könne die jeweilige Gemeinde "einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan aufstellen, der insbesondere die Zulässigkeit von baulichen Anlagen zu...

1 Bild

Sozialwerk Tostedt bedankt sich für die Spendenbereitschaft

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 11 Stunden, 19 Minuten

bim. Tostedt. "Wir haben ganz viel Resonanz auf die Flyer und die Berichterstattung im WOCHENBLATT bekommen", freut sich Hermann Ganske vom Sozialwerk Tostedt. Wie berichtet, sammelt das Sozialwerk gut erhaltene gebrauchte Kleidung, um damit Bedürftige in armen Ländern zu unterstützen, u.a. in Serbicen und Moldawien. "Für die Spenden bedanken wir uns ganz herzlich", so Hermann Ganske. Über die humanitäre Hilfe des...

1 Bild

Von Elektrogeräten bis zum Gartenzaun: Holtorfsloher sammelten achtlos wegeworfenen Müll

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 11 Stunden, 19 Minuten

kb. Holtorfsloh. Rund fünf Kubikmeter achtlos in der Natur entsorgten Müll haben jetzt über 30 Dorfbewohner unter der Leitung von Ortsbrandmeister Hartmut Maack in Holtorfsloh eingesammelt. Traditionell wird die Aufräumaktion von der Freiwilligen Feuerwehr organisiert. "Es ist ernüchternd, wenn man sieht, was die Leute alles illegal entsorgen", so Maack. Sogar Elektrogeräte und Gartenzaunelemente waren unter den Fundstücken. ...

4 Bilder

Blumen, Gartenmöbel und Anzüge

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 11 Stunden, 19 Minuten

Verkaufsoffener Sonntag in Hittfeld war ein großer Erfolg / Nächster Termin bereits am 30. April. mum. Hittfeld. Das war ein perfekter Tag für einen entspannten Bummel durch das Gartencenter Bellandris Matthies in Hittfeld. Am Sonntag hatten die Geschäfte im Gewerbegebiet „An der Reitbahn“ zu einem verkaufsoffenen Sonntag eingeladen. Und obwohl alle Läden gut besucht waren, herrschte vor allem rund um das Gartencenter...

2 Bilder

Ein Sonntag voller Genuss

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 11 Stunden, 19 Minuten

„Grill Opening“ in der Jesteburger Landschlachterei Cordes. mum. Jesteburg. Das war einfach lecker! Die Brüder Raphael und Olaf Cordes hatten am Sonntag zum „Grill Opening“ in ihre Jesteburger Landschlachterei eingeladen. Das ließen sich zahlreiche Menschen nicht entgehen. Bei bestem Wetter genossen die Besucher leckere Grill-Spezialitäten und ließen sich dabei die neuesten Grill-Geräte-Trends demonstrieren. Die...

1 Bild

Meckelfeld: Sanierung der Bahnbrücke verschoben

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 11 Stunden, 19 Minuten

Deutsche Bahn zieht Sperrzeiten zurück kb. Meckelfeld. Der Landkreis Harburg muss die ursprünglich von Mai bis Oktober geplante und dringend erforderliche Instandsetzung der Bahnbrücke im Zuge der K29 in Meckelfeld (Rehmendamm) voraussichtlich auf Anfang 2018 verschieben. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Gespräche mit der Deutschen Bahn haben überraschend ergeben, dass die von der Bahn zugesagten Sperrzeiten im...

1 Bild

Kein Geld für neue Kotbeutel?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 11 Stunden, 19 Minuten

thl. Winsen. „Was ist denn das für ein Schiet?“, fragt Eva M. aus Winsen. „Seit Wochen sind die Beutelfächer an den Dog-Stations (Hundetoiletten) leer und man bekommt keine neuen.“ Die Suche nach den Kotbeuteln wurde für die Hundebesitzerin eine Odyssee. „Ich bin zunächst zum Kreishaus und wurde von dort zur Stadt geschickt“, erzählt die Rentnerin. Doch auch die Verwaltung wusste nicht weiter und schickte M. zum Bauhof. „Dort...

4 Bilder

Tolles Jubiläum: Horst Seehagel arbeitet seit 50 Jahren im selben Betrieb

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 11 Stunden, 19 Minuten

mi. Moisburg. An die Rente denkt Horst Seehagel (79) noch lange nicht. Obwohl er schon längst den Ruhestand erreicht hat, ist er auf eigenen Wunsch immer noch für seinen Arbeitgeber im Einsatz: Ein halbes Jahrhundert, so lange ist der Elektroinstallateurmeister schon beim Unternehmen Beneke GmbH aus Moisburg beschäftigt. Fast genau vor 50 Jahren, am 1. April 1967, hatte er seinen ersten Arbeitstag in dem Unternehmen für...

1 Bild

Niko Lauer wird neuer Tangendorfer Ortsbrandmeister

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 11 Stunden, 19 Minuten

ce. Tangendorf. Niko Lauer (38) wird neuer Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Tangendorf werden. Dafür votierten die Brandschützer auf ihrer jüngsten Jahreshauptversammlung. Lauer, im Hauptberuf Diplom-Ingenieur, tritt die Nachfolge von Jörn Petersen an, der nach 18 Jahren den Posten nach seiner Wahl zum Gemeindebrandmeister (das WOCHENBLATT berichtete) abgeben muss. In der Sitzung des Salzhäuser Samtgemeinderates am...

1 Bild

„Dialog Kutsche“ rollt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 11 Stunden, 19 Minuten

Verein Naturpark Lüneburger Heide holt Kutscher, Naturschützer und Touristiker an einen Tisch. (mum). Etwa 70 Teilnehmer kamen zum Auftakt der Veranstaltung „Dialog Kutsche“ in Niederhaverbeck. Sie informierten sich über Rechte und Pflichten in der Naturparkregion. Im vergangenen Jahr wurde der Dialog im Zuge eines EU geförderten Projektes ins Leben gerufen, um ein nachhaltiges Konzept zur Nutzung und Unterhaltung der...

3 Bilder

Kirche in neuem Glanz

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 11 Stunden, 19 Minuten

Buchholz: St. Petrus-Gemeinde investiert eine Million Euro in Innenausbau und Neugestaltung des Innenhofs os. Buchholz. Der Gottesdienst am 14. Mai wird für die Mitglieder der katholischen St. Petrus-Kirchengemeinde in Buchholz ein ganz besonderer: Es ist der vorerst letzte in der Kirche an der Lüneburger Straße. Grund: Der Innenraum des Gotteshauses sowie das benachbarte Pfarrbüro werden aufwendig umgestaltet. Eine Million...

3 Bilder

Schützenverein Wesel: Neuer Schatzmeister nach 16 Jahren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 11 Stunden, 19 Minuten

mum. Wesel. Auch das gehört dazu: Matthias Schill, Präsident des Weseler Schützenvereins, bat die Mitglieder gleich zu Beginn der 89. Generalversammlung des Schützenvereins Wesel, sich zu erheben und der verstorbenen Schützenkameraden Hans-Joachim Bundszus, Björn Bosselmann und Peter Bielert zu gedenken. Dann begann die Jahreshauptversammlung. Präsident Schill und Schriftführer Stephan Bellmann wurde einstimmig...

1 Bild

Der erste Ehrenvorsitzende

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 11 Stunden, 19 Minuten

Rolf Schunk gibt Vorstandsposten beim Bürger- und Kulturforum Bendestorf ab / Gerd Koß übernimmt. mum. Bendestorf. Große Ehre für Rolf Schunk! Der langjährige Vorsitzende des Bürger- und Kulturforums Bendestorf wurde während der Jahreshauptversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Die Mitglieder würdigten mit der Auszeichnung Schunks Verdienste für den Verein und das Gemeinwohl in Bendestorf. Es ist das erste Mal, dass...