Panorama

Zahl der Woche: 18.270 Tonnen Fisch

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.12.2012

(mum). 18.270 Tonnen Fisch werden in Deutschland jährlich in mehr als 4.700 Aquakultur-Betrieben erzeugt. Unter einer Aquakultur wird die kontrollierte Aufzucht im Wasser lebender Organismen (Fische oder Muscheln) verstanden. Mit einem Ertrag von etwa 8.100 Tonnen ist die Regenbogenforelle die bedeutendste Fischart deutscher Aquakulturen, gefolgt von den Gemeinen Karpfen mit 5.100 Tonnen und den Lachs- und Bachforellen mit...

1 Bild

Ein Herz für Brustkrebs-Patientinnen Renate Gladasch näht für Kranke, Alte und Babys – Spenden und Helfer gesucht

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.12.2012

nf. Winsen. Renate Gladasch (44) aus Winsen näht für ihr Leben gern. Was sie dabei kreiert, gibt anderen Menschen Trost und Zuversicht und nimmt Schmerzen. Jetzt braucht die engagierte Helferin selbst Hilfe. „Nähen ist für mich das Schönste“, sagt die zweifache Mutter Renate Gladasch, die als Wohnungsbauberaterin bei der Sparkasse Harburg Buxtehude arbeitet. „Irgendwann hatte ich genug davon, Puppenkleider zu entwerfen. Ich...

Jorker Ehejubilare: Bitte melden

Björn Carstens
Björn Carstens | am 07.12.2012

bc. Jork. Die Gemeindeverwaltung Jork bittet alle Ehepaare, die im kommenden Jahr ihren 50., 60., 65., 70. oder 75. Hochzeitstag feiern, sich bis Mittwoch, 19. Dezember, im Jorker Rathaus (Gräfengericht 2) zu melden. Eine Heiratsurkunde ist mitzubringen. - Anmeldungen auch unter Tel. 04162-914721 (Fr. Martens)

1 Bild

Spielplätze sind ständig zerstört

Björn Carstens
Björn Carstens | am 07.12.2012

bc. Neu Wulmstorf. Wer so etwas tut, muss wohl ein Kinderhasser sein. Immer wieder zerstören Unbekannte auf öffentlichen Spielplätzen in Neu Wulmstorf Klettergerüste, buddeln Riesenlöcher in Sandkisten, reißen Büsche heraus. Scherben, Zigarettenkippen, Hunde- und Katzenkot überall. Besonders schlimm sah es kürzlich auf dem Spielplatz "Eurobau/ Vierkaten" aus. "Ein bisher unbekanntes Ausmaß der Verwüstung", berichtet...

1 Bild

Ein Wunsch geht in Erfüllung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.12.2012

Neue Kletterwand für die Grundschule Hagen tp. Stade-Hagen. Für die Schüler der Grundschule Stade-Hagen ins ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen: Auf dem Schulhof gibt es jetzt eine neue Kletterwand. Finanziert wurde das rund 3.900 Euro teure Spielgerät durch eine Spende aus dem Zweckertrag der Lotterie "Sparen und Gewinnen" der Sparkasse Stade-Altes Land und dem Schulverein der Grundschule. Das Geldinstitut...

14 Tage Einbahnstraße in Buchholz-Sprötze

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.12.2012

os. Sprötze. Der Bau einer Einmündung macht es nötig: Die Sprötzer Bahnhofstraße wird von Montag, 10. Dezember, bis voraussichtlich Freitag, 21. Dezember, im Abschnitt Kirchenallee bis zur B3 halbseitig gesperrt. Zugleich wird die Strecke für die Dauer der Arbeiten in eine Einbahnstraße verwandelt, die nur von der B3 in Richtung Ortskern befahrbar ist. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

1 Bild

Grünes Licht für Hedendorfer Mega-Maststall

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.12.2012

tk. Hedendorf. Der Landkreis Stade hat die Baugenehmigung für zwei geplante Hähnchenmastställe in der Feldmark bei Hedendorf erteilt. Zwei Jahre ruhte der Rohbau, nachdem das Verwaltungsgericht Stade einen Baustopp verhängt hatte. Neben zwei bestehenden Mega-Ställen mit rund 80.000 Tieren sollten zwei weitere entstehen. Pro Durchgang würden dann fast 160.000 Tiere gemästet werden. Gegen den Bau dieser Ställe hatte eine...

2 Bilder

Gemeinsames Singen war wie ein "Aha-Erlebnis"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.12.2012

jd. Ahlerstedt. Heiligabend heißt es für sie Abschied nehmen: Bei der Christvesper in der Ahlerstedter Kirche wird Kordula Meier (46) zum letzten Mal ihren AHA-Chor dirigieren. Danach fließen sicher Tränen. "Dieser Chor ist ein Teil von mir", sagt die engagierte Kirchenmusikerin, "ein Kind, das ich jetzt schweren Herzens ziehen lassen muss." Gesundheitliche Gründe gaben den Ausschlag. Als Chorleiterin wolle sie volle Leistung...

1 Bild

Vernissage gegen Leukämie

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 07.12.2012

Stade: Fitsport | Stade. Eine Vernissage für den Kampf gegen Leukämie findet am Sonntag, 9. Dezember, 14 bis 19 Uhr, im Fitsport Stade, Gravenhorst-Weg 7, statt. Sechs Künstler aus der Region zeigen dort bis Sonntag, 6. Januar 2013, jeweils ein ausgewähltes Werk zum Thema. Die Bilder werden im Rahmen einer Tombola verlost, der Erlös geht komplett an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS). Als weitere Aktion gegen Blutkrebs findet im...

1 Bild

Neuer Kreiskalender ist erschienen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 07.12.2012

bim/nw. Ehestorf. Der Kreiskalender 2013, das Jahrbuch für den Landkreis Harburg, ist erschienen. Schwerpunktthema ist die Mühlengeschichte in der Region. Außerdem versammelt der Band Beiträge zu den Themen Plattdeutsches, Regionalgeschichte, Archäologie sowie Kunst und Kultur im Landkreis Harburg. "Mühlen haben eine große Bedeutung für die Entwicklung der Region", erläutert Giesela Wiese den diesjährigen...

Inner Wheel Club Buchholz: Das sind die Gewinnzahlen des Adventslos-Kalenders

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.12.2012

os. Buchholz. Die ersten Gewinnzahlen für den Adventslos-Kalender des Inner Wheel Clubs Buchholz wurden jetzt ermittelt. Die Besitzer folgender Kalender haben gewonnen. Die Gewinne liegen ab Ende Januar bei Terra in Buchholz (Bäckerstr. 24) bereit: 1. Dezember: a.) 1905; b.) 1787; c1.) 916; c2.) 305 2. Dezember: a.) 1904; b1.) 350; b2.) 556; c.) 600 3. Dezember: a1.) 57 (2 Bücher); a2.) 1080 (2 Bücher); a3.) 139 (3...

1 Bild

Ein Foto mit dem Nikolaus

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 06.12.2012

(wd). Finley (5) hat dem Nikolaus etwas ganz Wichtiges zu sagen: "Kannst Du dem Weihnachtsmann meinen Wunschzettel geben?" flüstert er dem Rotrock ins Ohr. Extra deswegen hat sich der Junge von seiner Omi zu Marktkauf in Buxtehude bringen lassen. Dort hatte das Team gemeinsam mit dem Fotostudio Schattke im Rahmen eines Aktionstages der Bahnhofstraßen-Initiative zum kostenlosen Fotoshooting eingeladen. Der Nikolaus verspricht...

Neue Heizung für das Museum

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.12.2012

tp. Wischhafen. Das Kehdinger Küstenschifffahrtsmuseum in Wischhafen macht Winterpause. Die Zeit wird für Bauarbeiten genutzt. Die Einrichtung bekommt eine neue Heizung. Der Auftrag wurde bereits an ein Handwerksbetrieb vergeben. Damit bald wohlige Wärme in dem unbeheizten Backsteinbau herrscht, muss noch eine Erdgasleitung verlegt werden.

Jugend-Umfrage: Schon 70 Rückmeldungen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.12.2012

tp. Stade. Die Fraktionen von SPD und Grünen im Stader Stadtrat haben zum geplanten neuen Konzept der Stadt für die Kinder- und Jugendarbeit eine elektronische Umfrage gestartet (das WOCHENBLATT berichtete). Beide Parteien haben die Umfrage in sozialen Netzwerken verbreitet. Innerhalb kurzer Zeit lagen rund 70 Rückmeldungen vor. Angepeilt werden 250 Beteiligungen an der Erhebung. Die Umfrage kann unter...

Alle Bauplätze sind vergeben

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.12.2012

tp. Stade. Alle 33 Bauplätze im Baugebiet "Stockfeld" im "Altländer Viertel" in Stade sind vergeben. 25 der Grundstücke sind bereits verkauft worden, acht weitere sind reserviert. Im Jahr 2004 hatte die Stadt mit der Erschließung begonnen.

1 Bild

Belohnung für die Freiwilligen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.12.2012

Bürgermeister verleihen Ehrenamtskarten tp. Stade. Als Anerkennug für ihren freiwilligen Einsatz haben jetzt ein Dutzend Männer und Frauen aus der Stadt Stade sowie aus den Samtgemeinden Nordkehdingen und Horneburg die Ehrenamtskarte verliehen bekommen. Die Karten händigten Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber sowie Hermann Bösch, stellvertretender Samtgemeinde-Bürgermeister von Nordkehdingen, und Gerhard Froelian,...

"Flaminia" soll ins Ausland geschleppt werden

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.12.2012

tk. Buxtehude. Die "MSC Flaminia" der Buxtehuder Reederei NSB soll zur Reparatur offenbar ins Ausland geschleppt werden. Laut Pressemitteilung des Niedersächsischem Umweltministerium muss dafür im Vorfeld ein Entsorgungskonzept vorliegen. Grund: Die "Flaminia", die derzeit im Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven liegt, hat kontaminiertes Löschwasser sowie Stahlschrott an Bord. Das Entsorgungskonzept müsse vor dem Auslaufen...

1 Bild

Plötzlich hatte sie fünf Geschwister

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.12.2012

Wiedersehen nach 62 Jahren / Ulla Becker weinte Freudentränen tp. Drochtersen. "Irgendwas fehlt mir. Dieses Gefühl trug ich ein Leben lang mit mir herum", sagt Ulla Becker (63). Erst jetzt weiß sie, was sie so sehr vermisst hat: Nach 62 Jahren traf sie zum ersten Mal ihre Geschwister. Die selbstständige Änderungsschneiderin aus Drochtersen wurde als sechstes Kind einer Flüchtlingsfamilie auf der Elbinsel Krautsand...

2 Bilder

Bullen-Preisträgerin Lauren Oliver zu Gast in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.12.2012

tk. Buxtehude. Selten passte der freche Buxtehude Slogan "Buxtehude - Paris - New York" besser, als zum Auftritt von Lauren Oliver, der aktuellen Preisträgerin des Jugendliteraturpreises "Buxtehuder Bulle", den sie für "Delirium", den ersten Band einer Trilogie bekam. Die US-Autorin kam aus Paris an die Este und wird nach einem weiteren Abstecher an die Seine-Metropole zurück nach nach New York reisen. Außer der...

Volksbank spendet 15.000 Euro an Verein Naturschutzpark Lüneburger Heide

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.12.2012

(os). Einsatz für die Natur: Die Volksbank Lüneburger Heide hat 15.000 Euro an den Verein Naturschutzpark Lüneburger Heide (VNP) gespendet. Mit dem Geld soll das VNP-Projekt "Tütsberger Grünland" unterstützt werden. Das rund 40 Hektar große Wiesengebiet westlich des Heidedorfes Behringen (Heidekreis) ist Lebensraum für zahlreiche gefährdete Tier-und Pflanzenarten. Der VNP will das Grünland mit der Beweidung durch Dülmener...

Schnee: Chaos im Zugverkehr

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.12.2012

(bc). Schnee und Eiseskälte weit unter dem Gefrierpunkt haben am Donnerstagmorgen auf vielen Bahnstrecken für Chaos im Zugverkehr gesorgt. Besonders genervt waren die Pendler auf der Strecke der S3 zwischen Hamburg und Stade. Wie ein Bahnsprecher mitteilte, sei zwischen Neugraben und Fischbek ein Zug ausgefallen. Eine nachfolgender Zug musste die defekte Bahn bis Buxtehude abschleppen. Teilweise fuhren die Züge im...

Als Diabetiker aktiv sein

Lena Stehr
Lena Stehr | am 06.12.2012

lt. Stade. Regelmäßige Bewegung ist wichtig bei der Vorbeugung gegen die Folgeerkrankungen von Diabetes mellitus. In Stade trifft sich deshalb jeden Mittwochabend von 18 bis 19 Uhr eine aktive Gruppe Betroffener im Gymnastiksaal der Fröbelschule am Lönsweg 2. Unter Leitung der Sporttherapeutin Elvira Dammann absolviert die Gruppe ein abwechslungsreiches Sportprogramm und unternimmt auch gemeinsame Freizeitaktivitäten. Die...

7 Bilder

Tief "Johanna" zaubert uns ins Winter-Wunderland

Lena Stehr
Lena Stehr | am 06.12.2012

(lt). Der Nikolaus und Tief „Johanna“ verwandeln die Region derzeit in ein Winter-Wunderland. Bei knackigen Minus-Graden haben die Räum- und Streudienste alle Hände voll zu tun. Und während so mancher Autofahrer den Wintereinbruch auf rutschigen Straßen wohl schon verflucht hat: alle Rodler, Romantiker und Hobbyfotografen mit Blick für schöne Impressionen freuen sich riesig über den ersten Schnee des Jahres - noch dazu mit...

1 Bild

Schlagzeilen um Pflegekind Jeremy: Wie arbeitet ein Jugendamt?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.12.2012

tk. Buxtehude. Der aus einer Pflegestelle in einem Zirkus verschwundene Jeremy (11), der vermutlich seit zwei Wochen in Hamburg untergetaucht ist, sorgt für Schlagzeilen. Es wird über die Unterbringung in Heimen oder Pflegefamilien und die Kosten diskutiert. Jenseits aller Schlagzeilen wollte das WOCHENBLATT wissen: Was geschieht, wenn Kinder nicht mehr in ihren Familien leben können? Die Buxtehuder Jugendamtsleiterin...