Panorama

1 Bild

Buchholz: Schaukästen am Peets Hoff

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.11.2017

os. Buchholz. Mancher Passant in der Buchholzer Innenstadt fragte sich, wo die Schaukästen abgeblieben sind, in denen die Sportvereine Buchholzer FC und TSV Buchholz 08 bislang im Thomasweg Neuigkeiten aus dem Vereinsleben mitteilten. Die Schaukästen sind jetzt auf dem Peets Hoff zu finden, während Interessierte die Neuigkeiten von Blau-Weiss Buchholz noch im Thomasweg finden.

1 Bild

Feuerwehrnachwuchs in Bestform: 106 jugendliche Brandschützer aus dem Landkreis Harburg erwerben die „Jugendflamme 2“

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 15.11.2017

(as). In Bestform präsentierte sich der Feuerwehr-Nachwuchs bei den Prüfungen zum Ausbildungsnachweis „Jugendflamme 2“. Alle 106 Teilnehmer haben die Prüfungen bestanden und konnten die Auszeichnung in Empfang nehmen. „Alle Jugendfeuerwehrmitglieder sind sehr gut vorbereitet hierher gekommen“, freute sich Manuela Spende, zuständig für die Abnahme des Abzeichens bei der Kreisjugendfeuerwehr. Die „Jugendflamme 2“ kann von...

1 Bild

Ausbildung für Sturmeinsätze

Katja Bendig
Katja Bendig | am 15.11.2017

kb. Seevetal. Von diesem Gerät werden die meisten noch nie gehört haben: Die Feuerwehr Seevetal hat jetzt einen Baumbiegesimulator in Dienst gestellt. Die Stürme der letzten Monate haben immer wieder Einsatzstellen produziert, bei denen die Einsatzkräfte der Feuerwehr umgestürzte Bäume beseitigen mussten. Nicht selten mussten dabei auch Arbeiten an noch unter Spannung stehenden Baumresten durchgeführt werden, eine nicht...

2 Bilder

Bei der DM überzeugt

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.11.2017

Rettungsschwimmer der DLRG Buchholz liefern in Hagen starke Leistungen ab os. Buchholz. Mehrere Wochen hatten sich die Rettungsschwimmer der Buchholzer Ortsgruppe der DLRG mit Trainer Max Frey auf den Saisonhöhepunkt, die Deutsche Meisterschaft in Hagen (Nordrhein-Westfalen), vorbereitet. Mit Erfolg, denn die Buchholzer gaben im Westen eine gute Figur ab: Die Mannschaft in der weiblichen Altersklasse W17/18 mit Sina Bertram,...

1 Bild

200 Kinder beim Martinsumzug in Eckel

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 14.11.2017

as. Eckel. Der Martinsumzug der Ortsrates Eckel war ein voller Erfolg: Mehr als 200 Kinder zogen mit ihren Laternen singend durch Eckel. So auch Johann und Marie Athen aus Eckel. Begleitet wurden die Kinder von dem Musikzug des Schützenvereins Eckel, die Freiwillige Feuerwehr Eckel sicherte den Umzug und führte die Kinder durchs Dorf. Beliebt war auch das Stockbrotbacken im Anschluss. Die „Eckeler Jungs“ kümmerten sich um die...

2 Bilder

Wieder Kalb-Vandalismus in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Über ein Jahr war Ruhe - jetzt haben rücksichtslose Vandalen in Hanstedt wieder zugeschlagen. Dem kleinem Kälbchen, das zum „Milch-Denkmal“ mitten im Ort gehört, wurde in der Nacht zu Freitag der Kopf abgeschlagen - bereits zum sechsten Mal. Außerdem haben vermutlich die selben Täter den Schaukasten der Kirche zerstört. mum. Hanstedt. „Wer macht so etwas nur?“ - das fragen sich Klaus Schwanecke von der...

1 Bild

Ein kleines Stück Sicherheit - Stadt ordnet auf Teilstück der Radbrucher Straße Tempo 30 an

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.11.2017

thl. Luhdorf. Eine Änderung in der Straßenverkehrsordnung machte es der Stadt Winsen jetzt möglich, auf einem Teilstück der Radbrucher Straße in Luhdorf Tempo 30 anzuordnen. Allerdings nur in Höhe der Grundschule und auf einer 150 Meter langen Strecke. Außerdem gilt das Tempolimit nur montags bis freitags zwischen 7 und 15 Uhr. Mit der neuen Tempo-30-Zone will die Stadt die Sicherheit der Schüler erhöhen. Luhdorfer und auch...

2 Bilder

Möbel Kraft erfüllt die Wünsche seiner Kunden

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 14.11.2017

as. Buchholz. Das sind glückliche Gewinner: Katharina Zeidler aus Neu Wulmstorf, Jasmin Strade aus Seevetal, Claudia Pfeiffer aus Rosengarten, Ilona Bente aus Seevetal und Sven Weber aus Tostedt haben an der Verlosungs-Aktion „Möbel Kraft und Radio Hamburg erfüllen Ihnen drei Wünsche“ teilgenommen und Gutscheine für jeweils drei Wunschmöbel gewonnen. Im Oktober hatte Möbel Kraft in Buchholz und in Bad Segeberg ihre Kunden...

1 Bild

Entkusseln und Buddeln

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Mehr als 300 Menschen beteiligen sich am Naturpark-Tag / 25 Stationen eingerichtet. (mum). Am Samstag war ordentlich was los in der Naturparkregion. Mehr als 300 Menschen engagierten sich bei 25 Aktionen ehrenamtlich für die Landschaftspflege und sägten, entkusselten, buddelten oder hakten an vielen Orten in der Lüneburger Heide, um Heide und Moore zu entkusseln, um Denkmäler und Wege zu pflegen, um Nistkästen anzubringen...

1 Bild

Landkreis hat Disziplinarverfahren gegen Elbmarscher Verwaltungschef eingeleitet

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 14.11.2017

ce. Elbmarsch. Der Landkreis Harburg hat gegen den Elbmarscher Samtgemeinde-Bürgermeister Rolf Roth ein Disziplinarverfahren eingeleitet wegen der womöglich fahrlässigen Entlassung der Jugendpflegerin der Kommune im vergangenen Jahr. Das bestätigte Roth dem WOCHENBLATT auf Anfrage. "Der Landkreis hat mich um eine Stellungnahme zu der Angelegenheit gebeten, die ich inzwischen abgegeben habe. Das Ergebnis der Ermittlungen liegt...

1 Bild

50 Jahre Damenabteilung: Jubiläum des KKS „Tell“ Buchholz

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 14.11.2017

as. Buchholz. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens lud jetzt die Damenabteilung des KKS „Tell“ Buchholz ihre Wegbegleiter aus den vergangenen fünf Jahrzehnten zu einer Feier ein. Abordnungen aus 20 Vereinen, Vertreter des Landesverbandes Hamburg, des Schützenverbandes Nordheide und Elbmarsch sowie eine der ehemaligen Damenleiterinnen des KKS „Tell“ waren der Einladung gefolgt und verbrachten nach einem üppigen Kuchenbuffet...

2 Bilder

Probleme mit den Pendlern in Klecken: Anwohner der Bahnhofstraße fordern Parkverbot und stärkere Kontrollen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 14.11.2017

as. Klecken. Will Eckehard Schoer von seinem Grundstück an der Bahnhofstraße in Klecken fahren, muss er erst mal schauen, ob seine Ausfahrt überhaupt frei ist. Die Parkplätze an seiner Ausfahrt sind bei Pendlern, die zum Bahnhof wollen, äußerst beliebt, zum Teil wird seine Zufahrt einfach zugeparkt. Parkverbotsschilder und Zick-Zack-Markierungen vor der Auffahrt werden auf der Suche nach einem Parkplatz häufig ignoriert....

1 Bild

Erfolgreich im fairen Handel: Der Weltladen Tostedt im Himmelsweg erweitert seine Öffnungszeiten

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 14.11.2017

bim. Tostedt. Der Tostedter Weltladen besteht seit fast 23 Jahren und ist eine wahre Erfolgsgeschichte, was den fairen Handel angeht. Deshalb erweitert das ehrenamtliche Team nun die Öffnungszeit und richtet einen "Probiertag" ein. Ab kommenden Freitag, 17. November, ist der Weltladen jeden Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Schon einmal Schokolade mit Zitronenpfeffer gekostet? Diese und andere Köstlichkeiten können am...

1 Bild

Jetzt noch anmelden: Aussteller für Kreisseniorentag 2018 gesucht

Katja Bendig
Katja Bendig | am 14.11.2017

kb. Landkreis. Abenteuer Alter: Noch bis zum 30. November können sich Unternehmen, Vereine, Verbände und offene Gruppen für den Kreisseniorentag am Kiekeberg am 6. Mai 2018 anmelden, wenn sie ihre Angebote präsentieren und Aktionen zum Mitmachen anbieten möchten. Schon zum dritten Mal feiert der Landkreis Harburg sein großes Fest für Senioren und ihre Familien im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Unter dem Motto „Abenteuer...

1 Bild

Falsches Ortsschild in Mittelnkirchen als Verwaltungs-Posse

Lena Stehr
Lena Stehr | am 14.11.2017

lt. Mittelnkirchen. Zu einer Verwaltungsposse hat sich der Fall des falschen Ortsschildes „Neuenkirchen/Jork“ an der Kreisstraße 38 (Hinterdeich) inzwischen entwickelt. Auch ein halbes Jahr nachdem Mittelnkirchens Ortsbürgermeister Joachim Streckwaldt den Landkreis auf die "Mogelpackung" hingewiesen hat, ist das gelbe Schild immer noch nicht ersetzt worden. "Man fühlt sich langsam wirklich auf die Rolle genommen", sagt...

2 Bilder

Kein neuer Dorfladen für Bliedersdorf

Lena Stehr
Lena Stehr | am 14.11.2017

lt. Bliedersdorf. Eine gute und eine schlechte Nachricht gibt es für alle Einwohner Bliedersdorfs, die sich den Fortbestand eines Tante-Emma-Ladens in der Ortsmitte wünschen. Die schlechte: Das Gebäude, in dem bis vor einigen Monaten der kleine Supermarkt "nah & frisch" angesiedelt war, wurde von einem Investor gekauft, der bislang noch nicht öffentlich genannt werden will. Fest steht aber offensichtlich, dass kein neuer...

1 Bild

Stader Bäckerstraße: Neues Rotlichtviertel fürs TV

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.11.2017

bc/nw. Stade. Erst Hamburg, jetzt Amsterdam: Nachdem bereits Filmszenen einer Dokumentation über den Hamburger Hafen in Stade gedreht wurden (das WOCHENBLATT berichtete), folgt nun Amsterdam. Am Dienstag, 14. November, wurde die Bäckerstraße zur Filmkulisse für das ZDF umgemodelt (Anm.: nach Redaktionsschluss). Für die Komödie mit dem Arbeitstitel „Amsterdam“ steht derzeit TV-Star Simone Thomalla gemeinsam mit Gesine...

1 Bild

Neuer Zeitplan fürs Einkaufszentrum in der Stader Innenstadt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.11.2017

bc. Stade. Die Spatzen pfeifen es schon lange laut und klar von den Dächern Stades. Jedermann, der mit offenen Augen an der Baustelle in der Innenstadt vorbei geht, erkennt, dass der Zeitplan für das Einkaufszentrum „Neuer Pferdemarkt“ durcheinander geraten ist. Der Bau war am Montag weitgehend noch eingerüstet, der Vorplatz nicht fertig und auch beim Innenausbau ist noch einiges zu tun. Der vom Immobilien-Entwickler Matrix...

2 Bilder

"Opfer von Verleumdung und Diffamierung" - Vortragsabend der Stader Freimaurer

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.11.2017

jd. Stade. Viele der mehr als 200 geladenen Gäste in der Stader Seminarturnhalle dürften an diesem Abend erstmals etwas aus erster Hand über eine Organisation erfahren haben, über die sonst vor allem Gerüchte und allenfalls Halbwahrheiten kursieren. Gemeint sind die Freimaurer. Die Stader Loge "Friederike zur Unsterblichkeit" hatte zu einer Festveranstaltung aus Anlass des 300-jährigen Bestehens der Freimaurerei eingeladen....

1 Bild

Altersprobleme im Seniorenrat in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.11.2017

Aus für das Sprachrohr der Generation Ü60 tp. Stade. Der Verein "Seniorenrat Stade" hat sich nach mehr als einem Jahrzehnt gesellschaftlichen und politischen Engagements für die älteren Bürger der Stadt aufgelöst. Der Vorsitzende Wilfried Vagts (69) und sein Vize, Dr. Dieter Schmidt (73) begründen den Schritt mit dem fortgeschrittenen Alter der Ehrenamtlichen im Vorstand und mit anhaltendem Mitgliederschwund. Auf der...

3 Bilder

Wolfsrudel durchstreift die Nordheide

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Wildkamera zeichnet zehn Tiere auf / Rehkitz in einem Wald bei Lüllau gerissen. mum. Hanstedt/Jesteburg. Innerhalb von wenigen Tagen erlebten gleich zwei Bürger Wölfe aus nächster Nähe. Während in Jesteburg-Lüllau ein gerissenes Rehkitz gefunden wurde, zeichnete in Hanstedt auf dem „Töps“ eine Wildkamera ein Rudel bestehend aus zehn Wölfen auf. „Meine Nachbarin hat beim abendlichen Spaziergang mit ihrem Hund in einem...

1 Bild

Salzhäuser Verein "Die Waldbadförderer" soll bestehen bleiben

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 14.11.2017

ce. Salzhausen. Der Salzhäuser Verein "Die Waldbadförderer" soll auch weiterhin bestehen bleiben. Dafür sprach sich der Verein auf seinem jüngsten Mitgliedertreffen aus, bei der es um die Zukunft der Initiative ging. "'Das Waldbad braucht auch weiterhin eine Lobby' war der Tenor der Zusammenkunft", so Thomas Knoche, Jan Maack, Andreas Will und Dagmar Maigatter vom Vorstand. Zuvor hatte die Vereinsspitze erklärt, dass nach...

1 Bild

Züchter präsentieren ihre schönsten Tauben und Hühner

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.11.2017

Rassegeflügelschau in der Schützenhalle in Oldendorf-Kaken tp. Oldendorf-Kaken. Wer hat das prächtigste Federvieh? Ihre schönsten Enten, Hühner, Zwerghühner, Tauben und sonstiges Ziergeflügel präsentieren die Mitglieder das Rassegeflügelzuchtvereins Oldendorf und Umgebung auf der Schau am Samstag und Sonntag, 18. und 19. November, jeweils von 10 bis 17 Uhr in der Schützenhalle im Ortsteil Kaken. Es nehmen insgesamt 41...

2 Bilder

Gesichtsloses Portrait des Star-Geigers

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.11.2017

Stade: St. Wilhadi-Kirche | Menuhin-Gemälde zur Finissage in St. Wilhadi tp. Stade. Das leuchtende Rot der Stade-Bilder des Künstlers Alexander Dettmar können Kulturinteressierte zum letzten Mal am Sonntag, 19. November, ab um 12 Uhr in der St. Wilhadi-Kirche bewundern. Die Finissage mit Bildern seines Welterfolgs "Painting to Remember" über zerstörte deutsche Synagogen findet im Anschluss an den Gottesdienst statt. Zur Abschlussveranstaltung wird...

2 Bilder

Der Baumwipfelpfad liegt im Zeitplan

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Bauanträge für die neue Natur- und Umwelterlebnis-Einrichtung am Wildpark eingereicht / Erster Spatenstich soll im Herbst 2018 erfolgen. mum. Hanstedt-Nindorf. Es ist vielleicht das Leuchtturmprojekt der kommenden Jahre! Die Realisierung des Baumwipfelpfades am Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf geht voran. Alexander Tietz, geschäftsführender Gesellschafter der eigens gegründeten „Weitblick...