Panorama

1 Bild

Experimente in der Klasse

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.05.2018

Rotarier ermöglichen interessante Projekte an der Oberschule Hanstedt. mum. Hanstedt. Ein Schwerpunkt an der Oberschule Hanstedt ist eine nachhaltige Auseinandersetzung mit der Lebenswelt der Schüler. Dafür erhielt die Schule bereits im September 2016 die Auszeichnung "Umweltschule in Europa". Im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Nachhaltigkeit in diesem Bereich fanden jetzt wieder zwei Projekte im fünften...

2 Bilder

Schüler als Landwirte

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.05.2018

Buchholzer Gymnasium am Kattenberge pachtet Acker / Maschinenring als Kooperationspartner os. Buchholz. "Die zahlreichen Projekte auf dem Acker werden den Unterricht an unserer Schule nachhaltig verändern", sagt Armin May, Leiter des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK). Die GAK-Verantwortlichen haben das besondere "Ackerprojekt" angeschoben und direkt neben der Schulzentrum am Sprötzer Weg einen insgesamt 2,7 Hektar...

1 Bild

"Nur blumige Rhetorik"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.05.2018

Bürgerinitiative widerspricht den Aldi-Ausführungen zur Ansiedlung des Zentrallagers thl. Stelle. "Spiel mit falschen Zahlen", titelte das WOCHENBLATT vergangene Woche und berichtete über eine Stellungnahme der Firma Aldi zu den Vorwürfen der Bürgerinitiative (BI) "L(i)ebenswertes Stelle" im Bezug auf die geplante Ansiedlung des Zentrallagers im Gewerbegebiet Fachenfelde-Süd. Das Contra des Discounters will die BI nicht...

1 Bild

Kirchenspende in Stade: Geld für eine gute Sache

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.05.2018

Alle fünf Stader Kirchengemeinden rufen zu Spendenaktionen auf / Ganz unterschiedliche Projekte bc. Stade. Die Kirchenspende hat in Stade gute Tradition. Jedes Jahr im Frühjahr rufen die fünf Kirchengemeinden der Stadt Bürger auf, ihren Obolus für einen bestimmten Spendenzweck innerhalb der Gemeinde zu geben oder als Alternative die gemeindeübergreifende kirchliche Arbeit finanziell zu unterstützen. Geld für eine gute...

1 Bild

Ausflug ins Mittelalter

Katja Bendig
Katja Bendig | am 15.05.2018

Saari-Kinder erlebten in Buchholzer Heideschule ein spannendes Ritterfest kb. Buchholz. Einen Ausflug in die Vergangenheit gab es kürzlich bei der Nachmittagsbetreuung des Vereins Saari in der Buchholzer Heideschule: Zum Ritterfest waren Sara Binding und Peter Pfeiffer von der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf in Henstedt-Ulzburg gekommen. In schwarzer Tunika und bodenlangem Kleid traten sie auf dem Rasen in...

2 Bilder

Elektromobilität in der Region Lüneburg fördern

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.05.2018

bim. Tostedt. Bis 2020 sollen laut dem Klimaschutzplan der Bundesregierung eine Million Elektrofahrzeuge in Deutschland zugelassen sein. Doch davon ist Deutschland trotz Kaufprämien und Förderprogrammen nach wie vor weit entfernt, wie auch eine Studie bestätigt, die im Auftrag von elf Landkreisen durchgeführt wurde. Über deren Ergebnisse informierte jüngst Dr. Alexander Stark, Leiter der Kreisentwicklung und...

1 Bild

Frust über Müll am Bassenflether Strand / Jugendfeuerwehr räumt auf

Lena Stehr
Lena Stehr | am 15.05.2018

lt. Bassenfleth. Deprimiert und frustriert ist Hollern-Twielenfleths Bürgermeister Timo Gerke. Grund ist der Zustand, in dem jugendliche Chaoten den Strand in Bassenfleth nach dem Vatertag zurückgelassen haben. Unmengen von Müll und Scherben und sogar Einkaufswagen wurden achtlos liegen gelassen. Trotz der vorangegangenen Appelle in den Medien sei es noch schlimmer geworden als in den Vorjahren, ärgert sich Gerke. Er will...

1 Bild

Zwei neue Ampeln

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.05.2018

Jesteburg: Trotz der Freude über positive Abstimmung kritisiert der Elternrat die Politik scharf mum. Jesteburg. Jetzt dürfte der Aufstellung von zwei neuen Ampeln nichts mehr im Weg stehen. Nachdem zuvor der Jesteburger Gemeinderat zugestimmt hatte, gab auch der Samtgemeinderat "grünes Licht". Seit 2009 fordern Eltern eine Ampellösung an der Kreuzung Schierhorner Weg/Schützenstraße. Zuletzt hatten sich immer weniger...

3 Bilder

Ziel erreicht: Das Museumsdorf in Bliedersdorf ist jetzt komplett

Lena Stehr
Lena Stehr | am 15.05.2018

lt. Bliedersdorf. Als Rainer Kröger (76) im Jahr 2000 den Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" gründete, um auf einem ca. 9.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Dohrenstraße ein Museumsdorf zu errichten, hielten ihnen wohl nicht wenige Dorfbewohner für verrückt. Und obwohl der konfliktfreudige Vereinsvorsitzende und Ex-Ratsherr noch immer hier und da aneckt, hat er es allen Kritikern gezeigt. "Ich habe in knapp...

1 Bild

Tempo 50 in der Stader Altstadt: Ernsthaft jetzt?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.05.2018

In den engen Stader Altstadtgassen gilt in einigen Bereichen immer noch Tempo 50 / WOCHENBLATT fragt seine Leser bc. Stade. Wer in den engen Stader Altstadtgassen mit dem Auto fährt, weiß eigentlich, dass er seine Fahrweise den örtlichen Gegebenheiten anpassen muss. Tempo 50 ist hier quasi unmöglich. Und trotzdem sind immer wieder "Hirnlos-Raser" zu beobachten, die mit 50 oder sogar mehr Sachen praktisch direkt vor den...

3 Bilder

Barrierefreiheit in Stade: Manches geht noch besser

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.05.2018

Kritischer Rundgang mit AG Barrierefreies Stade durch das neue Einkaufszentrum Neuer Pferdemarkt bc. Stade. Seit gut eineinhalb Monaten ist das neue Warenhaus Neuer Pferdemarkt geöffnet. Es soll der neue Kundenmagnet für die Stader Innenstadt sein. Bislang ist viel Gutes zu hören, die Geschäfte werden angenommen. Auch die Arbeitsgruppe (AG) "Barrierefreies Stade" findet durchaus Lob für die Gestaltung des Gebäudes, hat...

1 Bild

Senioren genießen Spargel-Spende

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.05.2018

Nach rührender E-Mail: Erdbeer- und Spargelhof Löscher spendiert Muttertags-Essen. mum. Jesteburg. "Ich habe eigentlich nicht damit gerechnet, dass ich eine positive Antwort bekomme", gibt Hans Ripp (77) ehrlich zu. Der Bewohner des Alten- und Pflegeheimes am Stubbenhof bat den Erdbeer- und Spargelhof Löscher aus Winsen in einer E-Mail um eine Spargel-Spende. "Da das Geld immer recht knapp bemessen ist und Spargel nicht...

1 Bild

Neue Kinder-Majestäten in Heinbockel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Niklas Breuer und Celina Behrens regieren die Schützenkinder tp. Heinbockel. Aus spannenden Schießwettkämpfen während des Schützenfestes in Heinbockel gingen am Wochenende Niklas Breuer und Celina Behrens als neue Kinderkönige hervor. Max Behrens ist neuer Vogelkönig. Vogelkönigin wurde Lucy Helmke. Die Adjutanten der Kinderkönige sind Birger Lehmann und Max Brinkmann sowie Sophie Behrens und Marie Breuer. Das...

2 Bilder

Schüler mit Herz für Kinder organisieren Comedy-Show im Stadeum

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Berufsschul-Prokejtgruppe spendet Erlös an die  Gerald-Asamoah-Stiftung tp.Stade. Das gab es so noch nicht in der Geschichte der Berufsbildenden Schulen BBS2 in Stade: Eine Schülergruppe hat selbstständig ein wohltätiges Event organisiert. Nun hoffen die vier jungen Initiatoren, Eyüphan Ike (19), Finn Hinck (18), Alexander Papst (18) und Fatlum Morina (19), auf viele Besucher bei der Charity-Show zugunsten herzkranker...

1 Bild

Mulsum: Anna-Maria in neuen Händen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Verein will Windmühle kaufen / Ziel: Mehr kulturelle Veranstaltungenauf der Geest tp. Mulsum. Die Traditions-Windmühle "Anna-Maria" (Baujahr 1843) in Mulsum wechselt voraussichtlich den Besitzer. Der Mühlenverein Mulsum plant den Kauf der funktionstüchtigen zweigeschossigen Galerie-Holländer-Windmühle, die sich im Privatbesitz der Familie Ernst-Wilhelm Wülpern befindet. Der Kaufvertrag zwischen den Eigentümern und dem...

2 Bilder

Der Abriss steht bevor

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.05.2018

Beweissicherung für Vorschäden an Gebäuden rund um den "Betonklotz" hat begonnen thl. Winsen. Der Abriss des alten Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke Deichstraße/Luhestraße steht offenbar kurz bevor - trotz eines noch laufenden Klageverfahrens eines Anwohners gegen den Neubau, der den Namen Altstadttor tragen soll (das WOCHENBLATT berichtete). Der Investor - die Firma Artrium Architekten - hat einen unabhängigen...

1 Bild

Zeitreise mit Gefühl in Freiburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Volles Haus bei der Gruppe "Elbsand" im Kornspeicher tp. Freiburg. Mit durchdringenden Bässen und kantigen Stimmen führte die Band "Elbsand" am vergangenen Samstag im historischen Kornspeicher durch mer als 60 Jahre Rockgeschichte. Die Zuschauer in dem bis auf den letzten Platz besetzten Veranstaltungsraum wippten und sangen mit. Chronologisch startete die gefühlvolle musikalische Zeitreise bei Elvis und endete bei...

2 Bilder

EM-Traum rückt näher

Katja Bendig
Katja Bendig | am 15.05.2018

Benefiz-Golfturnier: Lions Club Buchholz Nordheide unterstützt Rollstuhl-Basketballer Alexander Budde kb. Buchholz. Die Freude über diese tolle Unterstützung stand Alexander Budde (18) aus Maschen am vergangenen Samstag beim Benefiz-Golfturnier des Lions Clubs Buchholz Nordheide ins Gesicht geschrieben: Der Lions Club fördert den erfolgreichen Sportler, der für Hannover United in der 1. Rollstuhl-Basketball-Bundesliga...

4 Bilder

"Gefühlt wie ein erster Platz"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 15.05.2018

Michael Schulte erzielt viertbeste Platzierung beim Eurovision Song Contest / Bald wird geheiratet ab. Buxtehude. Sein Name stand am Ende des Abends ganz vorne: Michael Schulte (28) gelang es mit einem großartigen Auftritt beim Eurovision Song Contest (ESC) in Lissabon, sowohl Jury als auch Publikum zu überzeugen. Mit dem Song "You Let Me Walk Alone", gewidmet seinem früh verstorbenen Vater, erzielte der jetzt wohl...

1 Bild

Badewannen-Regatta in Buxtehude: Wer macht mit?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.05.2018

Für Badewannen-Regatta anmelden tk. Buxtehude. Wer keine Angst hat, baden zu gehen und über Fantasie und ein bisschen Tüftlergeschick verfügt, sollte sich für die Badewannen-Regatta des BWV Hansa anmelden. Am Sonntag, 24. Juni, geht das bunte Spektakel im Rahmen der "Hanse Ahoi" zum fünften Mal über die Bühne. Wer einmal dabei war, weiß: Teilnehmer und Zuschauer haben jede Menge Spaß. "Das ist im Grunde ein...

2 Bilder

"Irrer Kick mit Außenblick": Auf dem Pfingstmarkt in Neukloster machen spektakuläre Geschäfte Halt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.05.2018

Buxtehude: Pfingstmarkt Neukloster | Der größte Pfingstmarkt im Norden wirft seine Schatten voraus: Die Schausteller fangen bereits an, ihre Buden und Fahrgeschäfte auf dem zentralen Marktplatz mitten in Neukloster aufzubauen. Erstmals dabei ist der "Artistico", eine riesige Schaukel, die ihre Fahrgäste unter dem Motto "der irre Kick mit dem Außenblick" über 45 Meter hoch schleudert. Das imposante Karussell steht gleich am Eingang an der B 73 und sorgt mit...

1 Bild

Staudenmarkt wird immer beliebter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.05.2018

Viele Besucher bei "LandFrauen"-Veranstaltung. mum. Marxen. Bei strahlendem Sonnenschein öffnete der Staudenmarkt des "LandFrauen"-Vereins Brackel-Hanstedt seine Pforten. Rund um die "Alte Schule" in Marxen herrschte den ganzen Tag über reges Treiben. Das gute Wetter lockte die Menschen nach draußen und so war das Interesse groß, nach Stauden und Kräutern für den eigenen Garten Ausschau zu halten. Es wurde ausgesucht und...

1 Bild

Schüzenkönig Thorsten Franz regiert erneut in Estebrügge

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Zum zweiten Mal Majestät nach dem Jahr 2004 / Tolles Fest mit großem Umzug tp. Estebrügge. Thorsten Franz (53) ist neuer Schützenkönig der Schützengilde Estebrügge. Der technische Inspektor bei der Reederei SAL ist nach dem Jahr 2004 bereits zum zweiten Mal Majestät des Altländer Vereins. Im bevorstehenden Regentschaftsjahr steht ihm seine Ehefrau Anja-Catrin Gräpel-Franz, ebenfalls begeisterte Schießsportlerin, als stolze...

1 Bild

Nachwuchs in der Villa Kunterbunt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 15.05.2018

bc. Stade. Das ist doch mal ein kunterbuntes Heim für die Familie Kohlmeise! Hobby-Naturfotograf Reinhard Paulin hat mal wieder auf den Auslöser gedrückt und dieses wunderschöne Bild ist dabei herausgekommen. Paulin: "In der Villa Kunterbunt hat es Nachwuchs gegeben. Jetzt heißt es für die Eltern emsig Nahrung herbei zu schaffen." Foto: Paulin

1 Bild

Zwei gute Gründe zum Feiern: Jubiläen bei der Feuerwehr Todtglüsingen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.05.2018

bim. Todtglüsingen. Gleich zwei Jubiläen feierten jüngst die Jugendfeuerwehr sowie der Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Todtglüsingen. Feuerwehr aktuell Der damalige Ortsbrandmeister Klaus Engelhardt, der die Jugendabteilung am 1. Mai 1993 gemeinsam mit Edith Elbinger (Jugendwartin von 1993 bis 2008) gegründet hatte, erzählte den Gästen die Geschichte der Feuerwehrjugend, in der die Mädchen anfangs in...