Panorama

4 Bilder

Hausärzteversorgung auf dem Land: "Eine Katastrophe rollt auf uns zu"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 17.11.2017

(kb/bim). "Nein, das geht nicht, wir nehmen keine Patienten mehr auf." Mit dieser Reaktion hatte ich, Redakteurin Katja Bendig, nicht gerechnet, als ich vor einiger Zeit versuchte, einen Termin bei einem Allgemeinmediziner vor Ort zu bekommen. Es war ein Notfall, ich hatte keine Langeweile, sondern Grippe. Ich rief in nicht nur einer Praxis an, bis ich die Nase voll hatte und mich mit Fieber in mein Auto setzte, um zum 40...

1 Bild

Gewerbeflächen: Nachfrage ist weiter groß

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.11.2017

Neues Gewerbegebiet in Maschen geplant kb. Maschen. Die Nachfrage nach Gewerbeflächen in Seevetal ist ungebrochen. Deshalb soll jetzt ein weiteres Gewerbegebiet an der Straße "Unner de Bult" in Maschen entwickelt werden. Die dafür notwendige Aufstellung des Bebauungsplans "Gewerbegebiet Unner de Bult-Süd" wird am kommenden Dienstag, 21. November, auf der Sitzung des Planungsausschusses (17 Uhr, Rathaus Hittfeld)...

1 Bild

Waffenamnestie: Der Gesetzgeber hatte 2009 einen Fehler gemacht

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.11.2017

Waffenamnestie: Leser berichtet über Erfahrungen aus dem Jahr 2009 / Diese Daten werden erhoben tk. Landkreis. "Ich wurde wie ein Verbrecher behandelt", sagt ein WOCHENBLATT-Leser aus dem Landkreis Harburg. Er hatte über die aktuelle noch bis Juni 2018 geltende Waffenamnestie am Beispiel Buxtehudes gelesen und sich an ein sehr unschönes Erlebnis bei der Vorgänger-Amnestie von 2009 erinnert. "Ich wollte eine scharfe Waffe...

1 Bild

"Elbe-Radwanderbus ist ein Mehrwert"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.11.2017

Bilanz der Saison 2017: 4.593 Fahrgäste von April bis Oktober tk. Landkreis. Der Tourismusverband Landkreis Stade zieht für die abgelaufene Saison ein positives Fazit für den Elbe-Radwanderbus. Von Mitte April bis zum 3. Oktober wurden 4.593 Menschen mit und ohne Fahrrad von der Stader Geest über das Alte Land bis in Land Kehdingen gefahren. Die Zahl der Fahrgäste ist im Vergleich zum Vorjahr leicht um 2,36 Prozent...

1 Bild

Das lukrative Geschäft mit dem weißen Pulver - Deutsche Babyfertigmilch ist der Verkaufsschlager in China

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 17.11.2017

mi. Landkreis. Wer bei den Filialen der großen Drogerieketten in der Region einkaufen will, macht mitunter eine für unsere Konsumgesellschaft völlig neue Erfahrung. Denn oft sind bestimmte Produkte restlos ausverkauft, außerdem weist die Drogeriekette darauf hin, dass eine Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen erfolge und deshalb auf drei Pakete pro Kunde beschränkt sei. Rationierung in der Überflussgesellschaft, gibt es das...

1 Bild

Neuer "Inner Wheel Club" in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.11.2017

ce. Winsen. Auch in Winsen gibt es jetzt einen "Inner Wheel Club" (IWC) der Rotarier. Bei der Gründung, der sogenannten Charterfeier, mit dabei waren Gründungsbeauftragte Edda Bongers Biermann aus Berlin, Distriktspräsidentin Brigitte Lindacker, die nationale Repräsentantin Ute Peithmann-Koch sowie Ehrengäste. Hilke Tietz aus Buchholz, Gründungspräsidentin des IWC Winsen, gab das Motto für den Club vor: "Der beste Weg, eine...

1 Bild

Erfolgreiche Konzert-Premiere des Elbmarscher Kulturvereins

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.11.2017

ce. Elbmarsch. Erfolgreiche Premiere: Erstmals veranstaltete der Verein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" jetzt ein Chorkonzert zum Mitsingen. Dabei sangen die Formationen "Fun und Klang" aus Dassendorf unter der Leitung von Birgit Nolte sowie "Chorios" aus Marschacht (Leitung: Jan von Gartzen) mit 120 begeisterten Gästen. Die Bandbreite der Lieder reichte von Rod Stewarts "Sailing" über Leonard Cohens "Halleluja" bis...

1 Bild

Schluss mit Raumnot: Dachgeschoss der Grundschule Salzhausen wurde ausgebaut

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.11.2017

ce. Salzhausen. Das pädagogisch wertvoll ausgebaute Dachgeschoss der Grundschule am Salzhäuser Paaschberg wurde am Donnerstag eingeweiht. Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, Amtsleiter Philippe Ruth, Schulausschuss-Vorsitzende Christiane Oertzen und Schulleiterin Claudia Rückforth präsentieren das Ergebnis der gut fünfmonatigen Umbauphase. Im bislang ungenutzten Obergeschoss wurden ein Klassenraum mit einer Größe von...

Das Buxtehuder Steampunk-Festival ist gerettet

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.11.2017

tk. Buxtehude. Das Steampunk-Festival ist gerettet: Am Samstag und Sonntag, 28. und 29. April, werden mehr als 100 Akteure die Straßen Buxtehudes in einen bunten Zirkus mit Kunst und Kultur und Mitmachaktionen verwandeln. Der Altstadtverein hat die Verantwortung - auch in finanzieller Hinsicht - übernommen, nachdem die Politik einen Zuschuss an den ursprünglichen Veranstalter, das Buxtehuder Stadtmarketing, abgelehnt...

1 Bild

"Singing" im Hamburger Michel

Katja Bendig
Katja Bendig | am 17.11.2017

kb. Meckelfeld. "O Täler weit, o Höhen" war kürzlich das Motto beim Konzert "Singing" im Hamburger Michel. Bereits zum sechsten Mal fand das Konzert durchgeführt vom NDR Chor in Kooperation mit NDR Kultur, dem Verband Deutscher Konzertchöre und dem Landesmusikrat Hamburg statt. Neben dem NDR Chor sowie Musikstudierenden nahmen wieder über 500 Gastsänger aus ganz Deutschland und auch aus Seevetal und dem benachbarten Harburg...

1 Bild

Wer gibt "Sammy" eine Chance?

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 17.11.2017

Hund "Sammy" braucht dringend neues Zuhause ab. Landkreis. Ein Hund, der herumgereicht wird wie ein Wanderpokal: Schon wieder soll „Sammy“ (5) aus der Mitte einer Familie herausgerissen werden. Grund: Der Mischhlingsrüde, der aus dem Tierschutz kommt, wird zunehmend nervöser und anstrengender, sagen seine derzeitigen Besitzer. Darum muss er nach nur drei Wochen dort schon wieder weg, und zwar sofort. In seinem...

1 Bild

Pankreaskrebs: Krankenhaus leuchtet lila

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.11.2017

bc. Stade. Anlässlich des Welt-Pankreaskrebstags am vergangenen Donnerstag, an dem sich die Elbe Kliniken und die Klinik Dr. Hancken erstmals beteiligten, wurde das Krankenhaus in Stade lila angestrahlt. Die Aktion sollte Aufmerksamkeit erzeugen und das Bewusstsein für Pankreaskrebs (Bauchspeicheldrüsenkrebs) steigern. Das Ziel: Mehr Leute sollen über die Krankheit und ihre Symptome Bescheid wissen.

1 Bild

Junge "KunstTalente" von der Kreissparkasse ausgezeichnet

Lena Stehr
Lena Stehr | am 17.11.2017

lt. Stade. Katharina Müller aus Hammah und Marvin Wender aus Stade (beide 18) belegten den Ersten Platz beim Jugend-Wettbewerb "KunstTalente" der Alles Gute-Stiftung der Kreissparkasse Stade und gewannen jeweils 500 Euro. auf dem Zweiten Platz landeten Karla Nicole Hoffleith (20) aus Stade sowie die Geschwister Linnea (16) und Ylva (19) Schüch aus Groß Sterneberg. Sie freuen sich über jeweils 250 Euro. An dem Wettbewerb, der...

2 Bilder

Buxtehude: Sicherer Weg zur Schule

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 16.11.2017

Nach WOCHENBLATT-Artikel werden Erwachsene zu Verkehrshelfern ab. Buxtehude. Es ist zwar nur eine schmale Straße, aber durch ihre Unübersichtlichkeit und manchen rücksichtslosen Autofahrer ist sie für Grundschüler ein Risiko: die Altländer Straße an der Ecke Rotkäppchenweg in Buxtehude. Viele Kinder müssen die stark befahrene Straße überqueren, um zur Grundschule am Rotkäppchenweg zu gelangen. Jetzt haben sich sieben...

2 Bilder

Kaninchenschau Heidenau: Vereinsrekord bei Aussteller-Zahl

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.11.2017

bim. Heidenau. "Wir hatten das höchste Meldeergebnis seit 45 Jahren", freut sich Karl Röhrs, Pressewart des Kaninchenzuchtvereins Heidenau, über die tolle Resonanz bei der jüngsten Kaninchenshau in der Heidenauer Schützenhalle. Bei der wunderschön ausgestalteten und gut besuchten Vereinsschau wurde mit 262 ausgestellten Kaninchen ein Vereinsrekord erzielt. "Während benachbarte Kaninchenzuchtvereine ihre Vereinstätigkeit...

1 Bild

"Stadtindianer" Hanscarl Hoffmann erhält den Töster Bürgerpreis

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.11.2017

bim. Tostedt. „Die Hauptsache ist, dass man ein großes Wollen habe und Geschick und Beharrlichkeit besitze, es auszuführen“ - dieses Goethe-Zitat beschreibt das Wirken von Hanscarl Hoffmann. Der als „Stadtindianer“ oder „der mit dem roten Stirnband“ in ganz Tostedt und darüber hinaus bekannte Hanscarl Hoffmann wurde für sein über Jahrzehnte vorbildliches Wirken rund um Schule, Kultur und Sport mit dem Töster Bürgerpreis...

1 Bild

Lichtinstallation "Moorlicht" im "Kömo-Land"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.11.2017

Königsmoor: Kömo-Land | bim. Königsmoor. Das wird eine ganz außergewöhnliche Veranstaltung: Die Künstlerinitiative "Kömo-Land" lädt für Samstag, 18. November, ab 18 Uhr unter dem Motto "Moorlicht" zu Musik, Punsch und Leckerem auf das Gelände der ehemaligen Moorversuchsanstalt in Königsmoor, Baurat-Wiese-Straße 129, ein. In der Dunkelheit wird eine beeindruckende Lichtinstallation mit 120 bunten Solarleuchten geboten. Die Pfadfinder des Stammes...

1 Bild

Müllsünder in Neukloster: "Das ist eine Frechheit!"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.11.2017

tk. Neukloster. "Das ist eine Riesenfrechheit", schimpft eine WOCHENBLATT-Leserin. Sie wollte am Wochenende ihr Altpapier am Containerstandort am Neukloster Forstweg entsorgen und stieß auf eine Riesenmüllhalde. Stoffe mit Schleifen, goldene Rüschen und allerhand andere Dekomaterialien wurden einfach neben den Containern abgeladen. "Hier wurde wohl einer Party entsorgt", vermutet die Leserin und fügt hinzu: "Die Leute vom...

1 Bild

Volkstrauertag: "Wir tragen Verantwortung für das, was heute geschieht"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.11.2017

bim. Tostedt. Am kommenden Sonntag, 19. November, wird wieder der Kriegstoten und der Gewaltherrschaft in aller Welt gedacht. Tostedts Bürgermeister Gerhard Netzel liegt der Volkstrauertag besonders am Herzen. Er erklärt im WOCHENBLATT-Interview, warum dieses Gedenken nach wie vor seine Berechtigung hat. WOCHENBLATT: Ist der Volkstrauertag heutzutage nur, wie von manchen kritisiert, unzeitgemäße Heldenverehrung? Gerhard...

1 Bild

Buxtehude: Auf den Spuren sizilianischer Sehnsucht

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 15.11.2017

"Mario Kopper"-Darsteller präsentiert in Buxtehude erstes Buch ab. Buxtehude. Nein, es ist kein Krimi geworden: Schauspieler Andreas Hoppe (57), seit 21 Jahren Darsteller des Ludwigshafener „Tatort“-Kommissars Mario Kopper, hat jetzt im Modehaus Stackmann in Buxtehude sein erstes Buch vorgestellt: „Das Sizilien Kochbuch“ - eine kulinarische Entdeckungsreise, begleitet von feinen Kostproben. Sein „Alter Ego“ Mario Kopper...

2 Bilder

Eine US-Autorin verzaubert Buxtehuder Literatur-Fans

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 15.11.2017

Tamara Ireland Stone nimmt „Buxtehuder Bulle“ entgegen / Stimmung des Buches perfekt transportiert ab. Buxtehude. Zwei Stunden lang war sie während einer gelungenen Veranstaltung am Freitagabend auf eine eindrückliche Art zu spüren - die Macht der Worte. Auf der 46. Preisverleihung des „Buxtehuder Bulle“ bewegten und berührten sie, brachten die Anwesenden zum Nachdenken und sorgten so für einen unvergesslichen Abend....

2 Bilder

DRK Salzhausen-Putensen stellt lebensrettende Maßnahmen vor

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.11.2017

ce. Salzhausen. "Kampf dem Herztod" lautete kürzlich das Motto einer Veranstaltung, bei der sich der DRK-Ortsverein Salzhausen-Putensen und die an ihn angeschlossene Jugendgruppe offentlich präsentierten. Bei der Gelegenheit stellte sich die neu gegründete DRK-Jugendgruppe unter der Leitung von Erste-Hilfe-Ausbilderin Kirsten Heider vor und zeigte, dass lebensrettende Maßnahmen unter Einsatz des Defibrillators kinderleicht...

1 Bild

Campingplatz Stover Strand International wurde für Kinderfreundlichkeit ausgezeichnet

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.11.2017

ce. Stove. Mit dem Qualitätssiegel "KinderFerienLand Niedersachsen" wurde kürzlich der Fünf-Sterne-Komfortcampingplatz Stover Strand International als eine der ersten Einrichtungen in der Elbregion ausgezeichnet. Manja Gückel von der Tourismus-Marketinggesellschaft Flusslandschaft Elbe GmbH überreichte Platzbetreiber Norbert Kloodt die Urkunde zusammen mit einem entsprechenden Hinweisschild und der gültigen Plakette. Zum...

1 Bild

Wechsel in der Nenndorfer Kita-Leitung: Angela Großmann-Feill geht in den Ruhestand

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 15.11.2017

as. Nenndorf. Die Leiterin der DRK-Kita in Nenndorf, Angela Großmann-Feill, geht nach vielen Jahren als Erzieherin und über einem Jahrzehnt Leitungstätigkeit in der Kita in den Ruhestand, ihre Nachfolge tritt Patrick Backeberg an. Angela Großmann-Feill hat einen Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit auf das Experimentieren und Forschen in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik gelegt. Unter ihrer Führung wurde die Kita...

1 Bild

Buchholz: Schaukästen am Peets Hoff

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.11.2017

os. Buchholz. Mancher Passant in der Buchholzer Innenstadt fragte sich, wo die Schaukästen abgeblieben sind, in denen die Sportvereine Buchholzer FC und TSV Buchholz 08 bislang im Thomasweg Neuigkeiten aus dem Vereinsleben mitteilten. Die Schaukästen sind jetzt auf dem Peets Hoff zu finden, während Interessierte die Neuigkeiten von Blau-Weiss Buchholz noch im Thomasweg finden.