Politik

1 Bild

Steuern in der Samtgemeinde Tostedt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 10 Stunden, 37 Minuten

Gegen Festsetzung und Betrag kann Einspruch erhoben werden bim. Tostedt. Die Samtgemeinde Tostdt gibt die Festsetzung von Grund- und Gewerbesteuern der Mitgliedsgemeinden für das Jahr 2018 bekannt. Gegen diese Steuerfestsetzung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Klage beim Verwaltungsgericht Lüneburg, Adolph-Kolping-Straße 16, 21337 Lüneburg schriftlich oder zur Niederschrift des Urkundsbeamten der...

1 Bild

Stadtteil mit hoher Lebensqualität schaffen

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 14 Stunden, 7 Minuten

Buchholz: SPD führte Workshop zur Entwicklung im Osten der Stadt durch os. Buchholz. In einem Workshop hat sich die Buchholzer SPD jüngst mit der zukünftigen Entwicklung von Buchholz im Osten der Stadt beschäftigt. „Um den Prozess engagiert begleiten zu können, wollen wir uns frühzeitig mit dem Thema auseinandersetzen“, sagte SPD-Ratsherr Dr. Jan-Christian Dammann. Wie berichtet, hatte die Ratswerkstatt mit großer...

4 Bilder

Jork: Kinderbetreuung und plattdeutsche Sprache

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 17 Stunden, 37 Minuten

Neujahrsempfang in Jork mit Sternsingern und Plädoyer für das Plattdeutsche / Gemeinde plant Breitbandausbau und Kita-Neubau ab. Jork. ab. Jork. Einen Rückblick auf das vergangene und einen Ausblick auf das neue Jahr sowie einen Vortrag über die Entwicklung der plattdeutschen Sprache hörten die Gäste während des Neujahrsempfangs in Jork. Dabei besonders im Fokus: der Aus- und Neubau im Bereich Kinderbetreuung, ökumenische...

1 Bild

Ist das in Buxtehude nur noch ein geschäftsführender Rat?

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 17 Stunden, 37 Minuten

Die Prioritätenliste als Buxtehuder-Projekte-Bibel: Neue Ideen bitte erst in zehn Jahren Während der jüngsten Sitzung des Buxtehuder Stadtplanungsausschusses fiel ein bemerkenswerter Satz, dem niemand widersprochen hat.  Den Vorschlag der Linken, auf dem Wohnmobilplatz bezahlbare Wohnungen zu bauen, lehnte SPD-Fraktionschefin Astrid Bade mit den Worten ab "wir haben unsere Prioritätenliste für die kommenden fünf bis zehn...

1 Bild

Marschachter Grüne wollen mit Blühstreifen den Insektenrückgang stoppen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 18 Stunden, 37 Minuten

ce. Marschacht. Die Gemeinde Marschacht soll sich zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bezüglich der biologischen Insektenvielfalt bekennen und eine gemeindeeigene Fläche von einem halben Hektar Größe mit einem ein- bis mehrjährigen Blühstreifen bewirtschaften, wo sich Insekten niederlassen können. Diesen Antrag stellt die Grünen-Fraktion zur Beratung in Bauausschuss, Verwaltungsausschuss und Gemeinderat. Für das Projekt...

„Wir haben es satt“ - Demo in Berlin

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 19 Stunden, 7 Minuten

(os). Die Buchholzer Umweltgruppen BUND, Greenpeace und NABU rufen zur Teilnahme an der Demonstration „Wir haben es satt“ am Samstag, 20. Januar, in Berlin auf. „Lebensmittel-Skandale, Glyphosat und Antibiotikaresistenzen, Verlust der Artenvielfalt und verschmutztes Trinkwasser, Gentechnik und Patente auf Pflanzen und Tiere, das haben wir satt“, erklärt Elisabeth Bischoff vom BUND Elbe-Heide. Die Demonstration, die um 11 Uhr...

1 Bild

Herr Röhse, nehmen Sie Ihre Worte ernst!

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 1 Tag

Sandstein-Kunstwerke in der Buchholzer Innenstadt sind in einem erbärmlichen Zustand Moment mal os. Buchholz. „Es gibt neben viel Licht manchmal auch ein wenig Schatten, aber wir geben wirklich alles, um auch an diesen Stellen besser zu werden und Missstände abzustellen.“ Das sagte Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse jüngst beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz. Moment mal Er meinte damit neben Hoppelpisten mit...

1 Bild

Schulen ziehen nicht mit: Diskussion um die Hortbetreuung in Harsefeld

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 1 Tag

jd. Harsefeld. Im Sommer 2020 soll definitiv Schluss sein: Der Pädagogische Mittagstisch an den beiden Harsefelder Grundschulen wird dann eingestellt. Das Angebot, das der DRK-Ortsverein 2008 ins Leben gerufen hat, umfasst neben dem Mittagessen eine knapp zweistündige Nachmittagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter. Die Streichung dieser freiwilligen Leistung macht die Situation für berufstätige Eltern schwieriger....

2 Bilder

Brücke, Baugebiete und ein Bürgerhaus: An diesen Themen arbeitet die Harsefelder Politik

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 1 Tag

jd. Harsefeld. Noch herrscht Winterpause in der Harsefelder Politik. Erst im Februar stehen wieder Rats- und Ausschusssitzungen auf dem Terminkalender. Dann geht es auch weiter mit den Beratungen über die Themen, die 2018 anstehen. Einige Projekte wurden bereits im Vorjahr durch Beschlüsse der jeweiligen politischen Gremien auf den Weg gebracht, andere sollen in diesem Jahr nach intensiver Vorbereitung und Diskussion zur...

1 Bild

„Viel für die Infrastruktur geleistet“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 1 Tag

SPD ehrt langjährige Mitglieder / Heitmann schwärmt von Jesteburg. mum. Jesteburg. Jesteburgs Aktivitäten im Bereich des Wohnungsbaus, die Situation des örtlichen Einzelhandels und der Verkehr - das waren einige der Themen, die während der offenen Mitgliederversammlung der SPD (auch Menschen ohne Parteibuch nahmen engagiert teil) im „CaféBook“ im Zentrum der Diskussion standen. Bürgermeister Udo Heitmann berichtete über...

1 Bild

Rennstrecke zur Raststätte

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 1 Tag

mi. Hollenstedt/Appel. Sie wohnen in der Ahornallee, im Wennerstorfer Weg oder im Kiefernweg. Viele Anlieger dieser Straßen in Hollenstedt und Appel leiden seit Jahren unter massivem Schleichverkehr vor ihrer Haustür. Das Problem: Über diese Straßen ist die Autobahnraststätte Aarbachkate an der A1 zu erreichen. Die Rastanlage wird von vielen Autofahrern als illegaler Autobahnzugang genutzt. „Die rasen hier durch ohne...

1 Bild

Ein Herz für Hummeln und Co.: Rosengarten soll insektenfreundlicher werden

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 1 Tag

as. Nenndorf. Hummeln, Bienen und Co. zu schützen und ihnen ausreichend Nahrung und Lebensraum zu bieten, das ist das Ziel der interfraktionellen Arbeitsgruppe (AG) zum Thema Insektenschutz. Mitglieder der Gruppen CDU/FDP, SPD/UWR und Bündnis 90/Die Grünen/Die Linke wollen für das Thema sensibilisieren und stellen im Umweltausschuss am Donnerstag, 18. Januar, um 19 Uhr im Rathaus (Bremer Str. 42) in Nenndorf in der AG...

1 Bild

Mühlentunnel Buchholz: Von der Planungs- in die Umsetzungsphase

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 1 Tag

os. Buchholz. Die Fällung der Bäume in den vergangenen Tagen an der Bremer Straße sind das deutliche äußere Zeichen dafür, dass die Planungsphase für den Neubau des Mühlentunnels sich dem Ende entgegen neigt und die Umsetzungsphase für das 21-Millionen-Euro-Projekt begonnen hat. Welche Schritte folgen als nächstes? Das WOCHENBLATT hat bei Jürgen Steinhage, Leiter Betriebe bei der Buchholzer Stadtverwaltung, nachgefragt. Seit...

1 Bild

Grünkohl-Essen mit der CDU

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 1 Tag

Hanstedt: Hotel Sellhorn | Empfang findet bei Sellhorn in Hanstedt statt. mum. Hanstedt. „Ein ereignisreiches Jahr mit Bundes- und Landtagswahl liegt hinter uns“, sagt Necdet Savural, Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Hanstedt. „Und mit den Koalitionsgesprächen warten noch sehr spannende Monate auf uns.“ Aus diesem Grund möchte Savural mit Parteifreunden und Politik-Interessierten im Gespräch bleiben. Und das geht am besten beim traditionellen...

1 Bild

„Es liegt kein Gutachten vor“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 1 Tag

UWG Jes! kritisiert Grundstückskauf des Reitverein-Areals. mum. Jesteburg. Gleich für drei Grundstückskäufe gab der Jesteburger Gemeinderat noch im alten Jahr grünes Licht (das WOCHENBLATT berichtete). Für 90 Euro pro Quadratmeter sicherte sich die Gemeinde unter anderem zwei Flächen von Hermann Kröger. Das Areal, auf dem sich derzeit noch der Reitverein Nordheide befindet, misst 20.100 Quadratmeter. Dafür zahlt...

1 Bild

Gratis-Parken! Warum nicht offensiver kommunizieren?

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 1 Tag

Parken in Stade! Ein hochsensibles Thema. Das fehlende Parkhaus an der Wallstraße ist bei den Einzelhändlern und deren Kunden in aller Munde. Die Stadtverwaltung hat bereits reagiert. In einem ersten Schritt kann kostenfrei eine Stunde lang auf allen Parkplätzen in der Innenstadt geparkt werden. Für viele potentielle Kunden durchaus eine Entscheidungshilfe, wenn es um die Frage geht, den Geschäftsleuten in der Altstadt einen...

1 Bild

Hotel neben Stadeum: Sind Pläne noch aktuell?

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 1 Tag

bc. Stade. Nach mehr als zehn Jahren Planung hat sich auf der grünen Wiese neben dem Stadeum noch immer nichts getan. Dort hätte eigentlich längst ein luxuriöses „4 Sterne Superior“-Hotel mit 120 Zimmern sowie Tagungs- und Wellness-Bereich stehen sollen. Sind die Pläne überhaupt noch aktuell? Das WOCHENBLATT hat nachgehakt. Das ganze Thema kam im Rahmen der Haushaltsdebatte auf, als die CDU den Vorschlag machte, Geld...

1 Bild

Bürgermeisterin Nieber kontert Kritik aus Schölisch

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 1 Tag

bc. Stade. Offensichtlich gibt es Kommunikationsprobleme zwischen Verwaltung und einigen Bürgern aus Schölisch, die ihren Unmut über die Straßenausbau-Beitragssatzung kundtun. Wie berichtet, monierte zuletzt Hubert Hansel, ein Sprecher der Bürgerinitiative Schölischer Straße, dass Bürgermeisterin Silvia Nieber stets zinslose Darlehen für ärmere Anwohner verspreche, das Kommunale Abgabengesetz diese aber gar nicht...

1 Bild

Ex-CDU-Vize Jürgen Grützmacher und Carsten Schult (AfD) gründen „Aktive Wähler Rosengarten“

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 1 Tag

as. Nenndorf. Der Rat der Gemeinde Rosengarten befindet sich im Umbruch: Jürgen Grützmacher (CDU) und Carsten Schult (stv. Fraktionsvorsitzender der AfD) sind aus ihren Fraktionen ausgetreten und haben gemeinsam die Gruppe „Aktive Wähler Rosengarten“ (AWR) gegründet. Wie mehrfach berichtet, kam es im vergangenen Jahr nach der Neubesetzung der Fraktionsspitze mit Maximilian Leroux und Anke Grabe zum Zerwürfnis zwischen dem...

1 Bild

Achtern Bohnhoff: Öl soll jetzt schnell entfernt werden

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 1 Tag

mi. Hollenstedt. Das ist ein Lichtblick für die Anwohner des „Achtern Bohnhoff“ im Neubaugebiet in Hollenstedt: Wie Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme bestätigte, will sich jetzt die Gemeinde Hollenstedt an Stelle der Samtgemeinde um die Beseitigung der Ölverschmutzung in der Straße kümmern. Wie berichtet, plagen sich die Anwohner dort seit Wochen mit einer Ölverschmutzung herum. „Die Gemeinde Hollenstedt wird - als...

1 Bild

Endgültiges Aus für das Pferde-Krematorium?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 1 Tag

Die Pläne von Cremare, in Hanstedt Deutschlands zweites Pferde-Krematorium zu errichten, könnten sich zerschlagen. Am gestrigen Dienstag diskutierten die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses die Möglichkeiten, das Grundstücks-Geschäft rückgängig zu machen. Den entsprechenden Antrag hatte Florian Schönwälder gestellt. Der UNS-Ratsherr ist nicht nur Mitglied im Gemeinderat, sondern als Anwohner betroffen. Schönwälder gehört...

5 Bilder

„Für den Normalbürger wird es teurer!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 1 Tag

Hanstedter Christdemokraten möchten Straßenausbau-Beitragssatzung kippen / Umfrage unter allen Fraktionen im Gemeinderat. mum. Hanstedt. Die CDU in Hanstedt packt ein heißes Eisen an. Wie Fraktionschef Günter Rühe im WOCHENBLATT mitteilte, soll spätestens in zwei Jahren die Straßenausbau-Beitragssatzung entfallen. Für die Hanstedter würde das Aus der Satzung bedeuten, dass ihnen die Sanierung ihrer Straßen nicht mehr von...

2 Bilder

Straßensanierung für 500.000 Euro in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 1 Tag

Neuer L114-Abschnitt: Bürger wünschen Zebrastreifen oder Ampel / Land Niedersachsen soll zahlen tp. Oldendorf. Die viel befahrene Landesstraße L114 (Hauptstraße) am Ortseingang von Oldendorf hat tiefe Spurrillen und ist mit Schlaglöchern übersät. Als Hauptursache für den mangelhaften Zustand, unter der die Verkehrssicherheit leidet, gibt Bürgermeister Johann Schlichtmann mehrwöchige Extrabelastung durch Umleitungen im Zuge...

3 Bilder

Neujahrswanderung der Grünen Rosengarten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 1 Tag

as. Klecken. Die traditionelle Neujahrswanderung der Grünen Rosengarten führte rund 30 Interessierte von Klecken aus um die nahe gelegene Schumachergrube. Volkmar Block, Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion, Kreistagsmitglied und Vorsitzender des Kreisumweltausschusses, informierte die Wanderer über die Rekultivierung des alten Teils dieser Kiesgrube. Deutlich konnten die Wanderer sehen, wie die Natur das brach liegende...

2 Bilder

Buxtehuder "Samel"-Fassade: "Bauchschmerzen" mit einem "Geburtstagsgeschenk"

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 1 Tag

Michael Lemkes Herzensprojekt "Samel"-Fassade liegt (noch) nicht auf Eis tk. Buxtehude. "Wir wollen zumindest noch ein paar Schritte mitgehen", sagte Alexander Krause (CDU) in der Sitzung des Buxtehuder Bauausschusses. Das war für Michael Lemke, Co-Fraktionschef der Grünen, ein echtes Geburtstagsgeschenk. Er ist an diesem Tag 50 Jahre alt geworden und die Rekonstruktion der Gründerzeitfassade des "Samel"-Hauses am...