Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mutmaßlicher Dieb festgenommen

mi. Hammah. Ein mutmaßlicher Einbrecher konnte in Hammah dank aufmerksamer Zeugen festgenommen werden. Der Mann war aufgefallen, als er mit einem Rasenmäher und einem beladenen Handwagen aus der Ortsmitte in Richtung des Bahnhofes unterwegs war. Bei einer Kontrolle durch die Polizei fanden die Beamten drei Werkzeugkoffer, zu deren Herkunft der Mann, ein amtsbekannter 38-Jähriger aus Hammah, nur eine unglaubwürdige Erklärung abgab. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Sachen wurden u.a. fünf Mobiltelefone gefunden, auch zu anderen mitgeführten Gerätschaften, darunter ein neuwertiges Fahrrad, konnte der Verdächtige keinerlei Angaben machen. Ein Alkoholtest ergab 1,45 Promille. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Festgenommen für mindestens fünf Diebstähle - Gesamtschaden mehrere tausend Euro - verantwortlich sein könnte. Der mutmaßliche Dieb wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Durchsuchung seiner Wohnung wegen fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß gesetzt. Derzeit liegt bei der Polizei noch vermutetes Diebesgut, für das noch kein Eigentümer ermittelt werden konnt. Es handelt sich um ein silbernes Nokia Handy, ein graues Stirnband der Marke Eritrel sowie eine CD der Sängerin „Pink“.
• Eigentümer werden gebeten, sich unter Tel. 04141-102215 zu melden.