Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nenndorf: Senior gibt nach Unfall den Führerschein ab

as. Nenndorf. Zu einem Verkehrsunfall an der Emsener Straße in Nenndorf wurde die Polizei am Samstagvormittag gerufen. Der 88-jährige Unfallverursacher aus Emsen fuhr in starken Schlangenlinien und zeigte eine unsichere Fahrweise, am Ortseingang überfuhr er eine Verkehrsinsel, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei Verkehrsleitpfosten. Weder Alkohol-, Drogen- noch Medikamenteneinfluss konnten bei dem Emsener festgestellt werden. Vielmehr dürfte die unsichere Fahrweise, welche schließlich auch zum Verkehrsunfall führte, mit dem Alter des Fahrzeugführers zusammenhängen. Mit diesem "Vorwurf" konfrontiert, zeigte sich der Senior absolut einsichtig. Zum Erstaunen der Beamten übergab er noch am Unfallort freiwillig seinen Führerschein, mit der Bitte, diesen der Führerscheinstelle zukommen zu lassen.