Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pkw-Schwelbrand in Maschen

Die Einsatzkräfte sprühen Wasser in den Motorraum (Foto: feuerwehr)
mi.Maschen. Ein Pkw-Brand in der Maschener Schützenstraße in Maschen hat am Samstag den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Maschen erfordert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine leichte Rauchentwicklung im Motorraum des Fahrzeugs auszumachen, es wurde Wasser auf den Motorbereich gegeben, um den Schwelbrand zu löschen. Diese Maßnahmen hatten allerdings keinen Erfolg.Erst als die Retter mittels eines Spreizers das Fahrzeug anhoben um, von unten die Brandbekämpfung vorzunehmen ließ sich der Schwelbrand löschen. Der Einsatz war nach gut 45 Minuten beendet. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache und zur Schadenshöhe hat die Polizei übernommen.