Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Trunkenbolde waren unterwegs

mi. Landkreis. Zwei Trunkenheitsfahrer erwischte die Polizei am vergangenen Wochenende:
- In Seevetal-Waldesruh stellten die Beamten bei einer Verkehrskontrolle Atemalkoholgeruch bei einem 58-jährigen Autofahrer fest. Der Fahrer pustete 1,4 Promille. Die Beamten stellten den Führerschein des Mannes sicher.
- Satte 2,19 Promille im Blut und keinen Führerschein, so war ein Mann am vergangenen Samstag in Tostedt unterwegs. Der Polizei wurde der Trunkenbold von einem Tankstellenmitarbeiter gemeldet, weil der Mann in der Tankstelle geschwankt und Passanten angepöbelt hatte. Kurz vor Scheeßel (Landkreis Rotenburg) stoppten die Beamten den Alkoholsünder. Er erhielt eine Anzeige und musste seinen Weg ohne Auto fortsetzen.