Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unfall mit dem Auto der Mutter

kb. Tötensen. Ein 17-Jähriger kam am Sonntagmorgen um 3.15 Uhr in
Tötensen mit dem Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Im Anschluss daran entfernte er sich von der Unfallstelle. Als die Beamten ihn kurz darauf antrafen, stellte sich heraus, dass der Jugendliche lediglich im Besitz einer Prüfbescheinigung für begleitetes Fahren ab 17 Jahren war. Ferner wurde bei ihm eine Atemalkoholkonzentration von 1,03 Promille festgestellt. Die Ermittlungen ergaben darüber hinaus, dass es sich bei dem verunfallten Pkw um das Fahrzeug der Mutter handelte, die sich zur Zeit im Ausland befindet. Die Fahrerlaubnis
wurde sichergestellt, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.