Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

500 Euro für das Hospiz Nordheide: Food&Designmarkt spendet Erlöse aus Kuchen-Verkauf

Anneli Brunkhorst (hintere Reihe v. li.), Kerstin Schüssler, Nina Jung, Anke Holsten sowie Ilnoca Osterwalder (vorne re.) übergaben ihre Spende an Pflegedienstleiterin Birte Rantze (vorne li.) vom Hospiz Nordheide (Foto: Food & Designmarkt)
as. Buchholz. Ein Stück leckere selbstgebackene Torte genießen und gleichzeitig etwas Gutes tun - insgesamt 500 Euro sind so durch die Kuchen- und Tortenspenden auf dem ersten „Food & Designmarkt“ im Küchenstudio Lebenstraum-Küche in Hollenstedt für das Hospiz Nordheide zusammengekommen. Jetzt haben die Aussteller ihre Spende im Buchholzer Hospiz persönlich an Pflegedienstleiterin Birte Rantze übergeben.
Für die Aussteller war dies der erste Besuch in einem Hospiz. Sie lernten die Einrichtung als schönen, angenehmen Ort kennen, an dem auch gelacht wird.
Um den Gästen ihren letzten Lebensabschnitt so angenehm wie möglich zu gestalten, ist das Hospiz auf Spenden angewiesen. „Ohne Spenden wären viele Dinge nicht möglich. Das Hospiz freut sich über jeden Betrag“, bedankte sich Birte Rantze.