Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Besuch bei flotten Faltern - Ausflug der Ferienbetreuung Seevetal

Jolien und Nele freuen sich, die bunten Falter aus der Nähe anschauen zu können Fotos: as
as. Holm-Seppensen. Wohin man auch schaut, überall flattert es, ziehen bunte Falter ihre Kreise. Fasziniert verfolgen große Kinderaugen die farbenfrohe Tiere. Die Ferienbetreuung der Gemeinde Seevetal ist im Schmetterlingspark zu Besuch. Statt in den Ferien zu Hause zu fernsehen, beschäftigen sich die 47 Kinder eine Woche lang mit dem Thema Schmetterling. Basteln Blumen und Schmetterlinge, bemalen Masken und lernen dabei viel über die Insekten. „Schmetterlinge legen Eier, aus denen Raupen schlüpfen, die dann zu einem Schmetterling werden“, erzählt Nele (7). „Ich habe schon Schmetterlinge in unserem Garten gesehen, die waren weiß und gelb. Die heißen Zitronenfalter“, berichtet Michel (7) aufgeregt. Besonders mutige Kinder dürfen eine Stabschrecke über ihren Arm laufen lassen. „Das kitzelt“, sagt Leon (6).
„Uns ist wichtig, dass die Kinder nicht nur betreut werden, sondern etwas lernen und Spiel und Spaß erleben“, sagt Rosi Birke, die die Ferienbetreuung der offenen Ganztagsschulen leitet. Eltern, die während der Ferien arbeiten müssen, haben die Möglichkeit, ihre Kinder hier von Montag bis Freitag jeweils von 7.30 bis 17 Uhr betreuen zu lassen. „Ohne die starke Unterstützung der Gemeinde Seevetal wäre unser Angebot so nicht möglich“, sagt Rosi Birke. Nele findet die Ferienbetreuung klasse. „Wir lernen hier neue Freunde kennen und können spielen, das ist toll“, sagt die Siebenjährige. Gemeinsam mit Jolien (7) beobachtet sie die Tiere aus nächster Nähe.
Der Ausflug zu den Schmetterlingen ist ein voller Erfolg, die Kinder kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus und haben nach der Schmetterlingswoche sicherlich viel zu erzählen.