Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der Sommer kann kommen: Ferienprogramm der Offenen Jugend Rosengarten

Auch in diesem Jahr bietet Jugendpfleger Reinhard Schünemann (li.) in den Sommerferien einen Ausflug zu den Karl-May-Festspielen an Fotos: Offene Jugend Rosengarten (Foto: Offene Jugend Rosengarten)
Ferienprogramm der Offenen Jugend Rosengarten ab sofort erhältlich / Kinderfreizeit in Bad Bederkesa

as. Nenndorf. Kanu fahren, eine Mondfinsternis beobachten oder zu den Karl-May-Spielen fahren: Das Sommerferienprogramm der Offenen Jugend Rosengarten ist mit zahlreichen Workshops, Ausflügen und Aktionen gefüllt - der Sommer kann kommen:
In die Ferien startet die Offene Jugend mit der "School's out party" am Mittwoch, 27. Juni. Von 19 bis 22 Uhr genießen Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren bei cooler Musik im YouZ leckere alkoholfreie Cocktails.
Der Höhepunkt des Ferienprogramms ist die Kinderfreizeit nach Bad Bederkesa vom 23. Juli bis zum 27. Juli. Kinder ab acht Jahren entdecken dort berühmte Künstler sowie unvergessene Kunstwerke und werden selbst kreativ. Eine weitere Reise führt Kinder und Jugendliche vom 30. Juli bis zum 1. August nach Cuxhaven, dort steht u.a. Wattwandern auf dem Programm. Ein besonderer Ausflug steht am 27. Juli ab 19 Uhr an: Dann beobachten Kinder und Jugendliche eine totale Mondfinsternis.
Wie man selbst einen Kurzfilm dreht oder wie ein DJ Musik produziert und cool die Plattenteller dreht, das erfahren Teilnehmer der Ferienworkshops. Zum Schlemmen laden ein Nudeltag und ein Cocktailworkshop ein.
Seinen Abschluss findet das Ferienprogramm mit der traditionellen "Fahrt ins Blaue" am 8. August. Das Ziel des Ausflugs wird noch nicht verraten.
• Das Sommerferienprogramm steht ab sofort unter www.jugend-rosengarten.de zum Download bereit. Anmeldung unter www.jugend-rosengarten.de/anmeldung. Dort gibt es auch weitere Informationen zum Geschwisterbonus und zu Fördermöglichkeiten.