Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Kugel rollt wieder

Die Boule-Mannschaft des TuS Nenndorf (Foto: TuS Nenndorf)

Saisonstart der Bouler beim TuS Nenndorf


ab. Nenndorf. Nach einer erfolgreichen Saison im vergangenen Jahr starten die Bouler des TuS Nenndorf aus Rosengarten wieder durch. Am vergangenen Samstag wurde die Saison mit den offenen Vereinsmeisterschaften Tête-à-Tête (eins gegen eins) und Tireur (Präzisonsschießen) im Boulodrôme am „Vaenser Grund“ eröffnet. Den Titel Titel im Tête-à-Tête errang Michael Wiegräfe, bei den Tireuren gewann Bernd Britzwein.
Nachdem die erste Mannschaft aus Rosengarten im Jahr 2014 in die Bezirksoberliga aufgestiegen war, verpassten sie 2015 nur knapp die Regionalliga und belegten den zweiten Platz. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte stand man diesen Februar im B-Finale des norddeutschen HallenCups.
Die bunt gemischte Truppe der Bouler des TuS Nenndorf (Foto) freut sich über jedes neue Mitglied, egal ob es leistungsorientiert in einer der beiden Ligamannschaften spielen möchte oder „just for fun“.
• Weitere Informationen gibt es unter www.tus-nenndorf.de.