Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Elbblickturm im Wildpark Schwarze Berge: Eröffnung Anfang Juni

45 Meter hoch soll der neue Elbblickturm im Wildpark Schwarze Berge werden (Foto: Wildpark Schwarze Berge)
as. Vahrendorf. Der Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf will hoch hinaus, zumindest was den neuen Elbblickturm angeht: 45 Meter soll der neue Turm messen, der in der zweiten Juniwoche fertiggestellt wird. Die Stahlgigant ersetzt die 31 Meter hohe Holzkonstruktion.
Der Abriss war notwendig geworden, weil die alle zehn Jahre erforderliche Restaurierung des gewaltigen Holzbaues finanziell und handwerklich sehr aufwändig war. Außerdem hat sich über die Jahre auch die Landschaft im Wildpark verändert, die Bäume sind gewachsen. „Um unseren Besuchern den Weitblick zu erhalten, müssen wir eben auch mitwachsen“, so Arne Vaubel, Geschäftsführer des Wildparks. Der Turm soll in der zweiten Juniwoche eröffnet werden.
Für die Bauarbeiten mussten die Wildparkbesucher drei Monate auf den Elbblick verzichten, dafür werden sie jetzt mit einer atemberaubenden Panoramasicht über die Elbe bis nach Hamburg mit seiner Hafenkulisse und der Elbphilharmonie belohnt. Alle zehn Meter gibt zusätzliche Aussichts-Plattformen.
www.wildpark-schwarze-berge.de