Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Flüchtlings-Fußball als Turnierserie / Welche Vereinen machen mit?

Der Flüchtlingskicker vom FC Rosengarten "FC Rosengarten international" mit Trainer Karsten Egler (2. v. li.) freuen sich auf viele Turniergegner (Foto: archiv as)
mi. Rosengarten/ Seevetal. Die Sportvereine FC Rosengarten und 1. FC Seevetal wollen eine Fußballturnierserie für Flüchtlings­teams in Leben rufen. Bisher sind zwei Turniere vorbereitet. Los geht es am kommenden Sonntag, 20. März, ab 13 Uhr in der Rosengarten Sporthalle in Klecken mit einem Turnier, das der FC Rosengarten organisiert. Auf die Besucher warten neben sportlichen Höhepunkten auch tolle kulinarische Erfahrungen. Denn es werden Speisen angeboten, wie sie in der Heimat der Flüchtlinge üblich sind.
„Unsere Sportvereine wünschen sich eine ganz Serie von Turnieren. Am liebsten sollte jeden Monat ein anderer Sportverein die Organisation übernehmen“, sagt Karsten Egler, der die Flüchtlingsmannschaften beim FC Rosengarten betreut.
Der Eintritt zu dem Turnier ist frei, um Spenden wird gebeten.
• Das nächste Fußballturnier steigt am Samstag, 30. April, im Schulzentrum Hittfeld (Peperdieksber 1) in Hittfeld.
• Sportvereine, die auch ein Turnier ausrichten wollen, melden sich unter turnier@fussball.help.