Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Frank Kirste ist neuer Schützenkönig in Tötensen/Westerhof

Das Königsgespann (v. li.): Melanie und Bernd Krivolahvek, Frank und Marita Kirste, Daniela Neudorf und Andreas Bredehöft
mi. Tötensen/Westerhof. "Ich will das Ding mit der Kette dran." Diesen Satz soll Frank Kirste (57) im Schießstand diverse Mal gesagt haben. Es half: Frank Kirste, Bestattungsunternehmer aus Leversen, ist neuer Schützenkönig in Tötensen/Westerhof und bekam das "Ding": die Königskette.
Es war ein harter Kampf im Schießstand. Frank Kirste und seine zwei Konkurrenten Wolfgang Indorf und Klaus Wilkens schenkten sich nichts.
Der neue König erhielt den Beinahmen "Frank der Qualifizierte", eine Anspielung auf seine vielfältigen Erfahrungen mit der höchsten Schützenwürde. Denn die neue Majestät war schon insgesamt dreimal König: zwei Mal in seinem anderen Verein in Eißendorf und einmal Gildekönig.
Mit dem neuen König freut sich seine Frau Marita. Die beiden haben drei Kinder und wohnen in Tötensen. Dem Schützenverein hält Frank Kirste seit 21 Jahren die Treue. Durch das Königsjahr begleiten ihn als Adjutanten Bernd Krivohlhvek und sein Schwager Andreas Bredehöft.
Neben dem Schützenwesen schlägt Frank Kirstes Herz für den HSV, außerdem ist er ein Fan schneller Autos.
- Weitere Ergebnisse:
rechter Flügel: Frank Kirste, linker Flügel: Percy Rahlf, Schwanz: Bernd Hennings, Kopf: André Linne, Hals: Rolf Eichhorn, rechte Kralle: Marco Hoppe, linke Kralle: Dirk Tresenreiter, Zepter: Henrik Hoppe, Reichsapfel: Jonas Thiel
Weitere Titel:
Kinderkönig: Justus Jacobsen, Kinderkönigin: Antonia Neudorf, Beste Dame: Erika Bartels, Bestmann: Michael Tillmann