Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Freilichtmuseum am Kiekeberg feiert Jubiläum

Wann? 01.05.2017

Wo? Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf DE
Das Freilichtmuseum bietet am 1. Mai ein buntes Programm mit Führungen, Mitmach-Aktionen und Vorträgen für Erwachsene und Kinder an (Foto: FLMK)
Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg | as. Ehestorf. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf feiert am Montag, 1. Mai, Jubiläum, und das gleich doppelt: 30 plus fünf Jahre. Vor 30 Jahren kaufte der Landkreis Harburg das Museum von der Hansestadt Hamburg, vor fünf Jahren wurde das Agrarium eröffnet. Das Freilichtmuseum lädt deshalb zu einer besonderen Aktion ein: Besucher zahlen an diesem Tag so viel Eintritt, wie ihnen der Museumsbesuch wert ist.
Auch das Programm kann sich sehen lassen: Von 10 bis 18 Uhr finden viele Führungen, Mitmach-Aktionen und Vorträge für Kinder und Erwachsene statt. Eine Landfrau kocht leckere Gerichte zum Nachmachen in der Lehrküche, ein Volkskundler führt Besucher in Magazine und Bibliotheken und die Dampfmaschinen werden angeheizt. Dazu gibt es viele Führungen durch das Agrarium und die Dauerausstellung „Spielwelten“ sowie Kinder-Mitmach-Programme.
„Zum Jubiläum machen wir die Tür auf. Und beim Rausgehen freuen wir uns über eine Spende“, sagt die kaufmännische Geschäftsführerin Carina Meyer. Der Spendenbetrag geht ins Stiftungskapital, das ein Grundstock für die Museumsarbeit ist. Seine Erträge fließen direkt in die Kulturarbeit, in Kinderprogramme, den Ankauf historischer Objekte oder neue Ausstellungen. „Mit der Spende ins Stiftungskapital sichern Besucher die Zukunft des Kiekebergs - auch für die nächste Generation“, erklärt Carina Meyer.
Das Freilichtmuseum am Kiekeberg präsentiert auf zwölf Hektar in über 40 historischen Gebäuden wie unsere Vorfahren in der Lüneburger Heide und der Winsener Marsch früher lebten.