Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Große Feude über neue Spielgeräte

Diese zwei Grundschülerinnen haben beim Ausprobieren der neuen Spielgeräte sichtlich großen Spaß (Foto: Dirk Franzius)
mi. Klecken. Da strahlten die Kinder der Grundschule Klecken um die Wette: Endlich wurden auf dem Schulhof drei neue Spielgeräte aufgestellt. Mit Begeisterung stürzte sich die Rasselbande auf den neuen Kletterparcours, auch die Vogelnestschaukel und der neue Rutschenturm wurden ausgiebig getestet.
Schulleiter Dirk Franzius freute sich, dass die Geräte nach längerer Vorbereitungszeit jetzt freigegeben wurden. Die Maßnahme sei ein erster Schritt zu mehr Bewegungsangeboten auf einem naturnah gestalteten Schulhof, so Franzius.
Die Kosten im fünfstelligen Bereich trugen Schulverein und Gemeinde. Auch die Volksbank Lüneburger Heide und die Sparkasse Harburg-Buxtehude beteiligten sich mit jeweils 1.000 Euro. Schulleiter Dirk Franzius: „Unser Dank gilt allen, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben“.