Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kita-Sporttage in Westerhof: Kinder probieren neue Sportarten aus

Hatten viel Spaß bei den „Kita-Sporttagen“ (v.li.): Kita-Leiterin Gerda Seipold, Andrea Peters vom Sportprojekt Rosengarten, die jugendlichen Sportanbieter Ole, Tom, Mia, Vanessa, Norina, Filialleiter Patrik Ullmann von der Sparkasse Harburg-Buxtehude und Kinder aus der Kita Westerhof (Foto: privat)
as. Westerhof. Handball, Tennis, Judo, Turnen oder Fußball: im Rahmen der „Kita-Sporttage“ hatten die Kinder der Kita Westerhof jüngst die Möglichkeit, sich in diesen Sportarten auszuprobieren. Acht Jugendliche haben den Kindergarten besucht, um dort ihre Sportart zu präsentieren. Außerdem haben sie kleine Bewegungseinheiten für die Kinder erarbeitet, die in den Bewegungsräumen, der Sporthalle und auf dem Außengelände durchgeführt wurden.
„Es profitieren sowohl die Jugendlichen als auch die Kinder von den Sporttagen“, sagt Andrea Peters vom Sportprojekt Rosengarten. „Die Jugendlichen erreichen erste Kompetenzen im Anleiten von Sportgruppen, die Kleinen lernen neue Sportarten kennen, die in den nahe gelegenen Vereinen angeboten werden“, erklärt Peters.
Die „Kita-Sporttage“ sind neben dem Turnfestival ein fester Bestandteil einer Kooperation zwischen Sportvereinen und Kindergärten, die das Sportprojekt „Kids in Bewegung“ ins Leben gerufen hat. Unterstützt werden die „Kita-Sporttage“ von der Sparkasse Harburg-Buxtehude.