Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Murmelbahnbau für junge Tüftler am Kiekeberg in Ehestorf

Murmeln kennen Kinder und Jugendliche in der ganzen Welt - vor 50 Jahren waren sie noch tägliches Spielzeug (Foto: FLMK)

"Nachwuchs-Konstrukteure" gesucht

nw/tw. Ehestorf. Das Team des Freilichtmuseums plant eine Sonderausstellung zum Thema "Spiele und Spielzeug" - eine Murmelbahn darf dabei nicht fehlen. Damit die kleinen bunten Glaskugeln sausen können, werden junge Hobbybastler zwischen zwölf und 14 Jahren gesucht, die beim Bau einer große Bahn aus Holz helfen. Die Nachwuchs-Konstrukteure treffen sich ab Dienstag, 12. November, wöchentlich zwischen 15 und 17 Uhr mit einem Modellbauer. Er macht Geometrie anfassbar und zeigt den jungen Tüftlern, wie sich Murmeln durch mechanische Einflüsse fortbewegen. Dazu gehören Schienen, Stöpsel, Rohre, Ketten oder Förderschnecken aus unterschiedlichen Hölzern.
- Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine Anmeldung ist bis zum 5. November möglich bei Lioba Thaut unter Tel. 040-790176-39 oder thaut@kiekeberg-museum.de.