Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nur mittelmäßiges Interesse

Die AG „Freizeitangebot für Familien“ wünscht sich mehr Treffpunkte für Jugendliche

Beginn der Arbeitsphase für das Zukunftskonzept Rosengarten 2030

as. Nenndorf. Die Arbeitsphase für das Zukunftskonzept Rosengarten 2030 wurde mit dem Workshop zum Thema „Familie“ begonnen.
Der erste von vier Workshops an denen alle Bürger mitwirken können, um Vorschläge für die Gemeindeentwicklung einzubringen, war mit rund 45 Teilnehmern nur mittelmäßig besucht. Die Anwesenden - darunter viele Ortspolitiker - erarbeiteten in Kleingruppen Vorschläge zu Themen wie Spielplätze, Freizeitangebot für Familien, Familieninformation, Kindertagesbetreuung und Bildungskonzept/Nachmittagsbetreuung. Vorgesehen ist, dass diese Wünsche, Anregungen und Konzepte der Bürger von der Politik bei bei der Entwicklung des Zukunftskonzepts berücksichtigt werden.
Der Workshop zum Thema Familie wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Bündnis für Familie durchgeführt, zum Teil konnte auf die bereits geleisteten Vorarbeiten des Bündnisses zurückgegriffen werden.
• Der nächste Workshop findet am Donnerstag, 5. November, um 19.30 Uhr im Gasthaus Ehrhorn in Vahrendorf statt, dann zum Thema „Siedlung, Wohnen und (Nah)Erholung“. Die Gemeinde ruft alle Bürger zur Beteiligung auf.