Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Oldtimer rollen durch Rosengarten

Der „Bentley 8 Litre Mans Open Tourer“ Baujahr 1931 ist einer der Hingucker der Rallye (Foto: Corporate Communications)

„Hamburg-Berlin Klassik“: Vahrendorf und Sottorf werden angefahren

mi. Rosengarten. Die Straßen in Sottorf und Vahrendorf werden am Samstag, 29. August, zur Oldtimer-Flanier-Meile. Die beiden Rosengarten-Orte liegen auf der Route einer der größten Oldtimer-Rallyes Deutschlands - der 730 Kilometer langen „Hamburg-Berlin Klassik“.
Freunde historischer Karossen kommen bei der Rallye voll auf ihre Kosten. Erwartet werden rund 180 Old- und Youngtimer. Nicht nur über Rosengartens Straßen werden dabei Schätze wie der Lotus Esprit S.2.2 fahren. Der stilvolle Sportwagen wurde vor allem als Dienstwagen von James Bond bekannt. Ein anderer Hingucker ist sicher auch der BMW 507, das Traumauto der 1950er Jahre, von dem nur 254 Stück gebaut wurden. Eines der ältesten Autos der Rallye ist ein Bentley 8 Litre Mans Open Tourer, Baujahr 1931.
• Wer sich das Schauspiel ansehen will: Durch Sottorf fahren die „Oldies“ laut Veranstalter gegen 14.40 Uhr, Vahrendorf wird auf dem Weg nach Hamburg-Hausbruch gegen 14.45 Uhr durchquert.