Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tolles Engagement der "Werkbankler"

Die Mitglieder der Handwerkergruppe: (v. li.): Charly Herrmann, Otto Arndt, Egon Hartmann, Werner Böttcher, Bernd Krüger, Günther Schliesing, Harald Möhrmann, Maximilian Radke, Gerd Leyendecker und Reinhold Schumacher (Foto: oh)
mi. Nenndorf. Sie sind alle Handwerksmeister verschiedener Gewerke und sie engagieren sich vor Ort in Nenndorf in der Handwerkergruppe „Werkbank“, die eng mit dem Nenndorfer Verein für Kinder und Altenhilfe zusammenarbeitet.
Jetzt haben die „fleißigen Handwerker“ für die Grundschule Nenndorf die Ausrüstung zum Aufbau eines kompletten Fahrradparcours gebastelt und gespendet.
„Eine tolle Idee, mit dem Parcours können die Kinder der Grundschule sich jetzt perfekt auf die jährliche Fahrradprüfung vorbereiten“, freute sich Schulleiterin Ranga Hoffmann. Natürlich dürfen auf Anfrage auch Kinder anderer Schulen die Strecke für die Prüfungsvorbereitung nutzen. Die Aktion war dabei nicht die erste Unterstützung für die Grundschule. Die „Werkbankler“ haben schon Kleiderhaken, Pinnwände und eine physikalische Experimentierstrecke für die Schule gebaut.